Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5344 – Φῆλιξ – Phelix (fay'-lix)

Verwendung

Felix (8x), Da (1x)

  G5343 Übersicht G5345  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 23, 24: und die Tiere richtet zu, dass sie Paulus draufsetzen und bringen ihn bewahrt zu Felix[G5344], dem Landpfleger.

Apostelgeschichte 23, 26: Klaudius Lysias dem teuren Landpfleger Felix[G5344] Freude zuvor!

Apostelgeschichte 24, 3: Dass wir in großem Frieden leben unter dir und viel Wohltaten diesem Volk widerfahren durch deine Fürsichtigkeit, allerteuerster Felix[G5344], das nehmen wir an allewege und allenthalben mit aller Dankbarkeit.

Apostelgeschichte 24, 22: Da[G5344] aber Felix[G5344] solches hörte, zog er sie hin; denn er wusste gar wohl um diesen Weg und sprach: Wenn Lysias, der Hauptmann, herabkommt, so will ich eure Sache erkunden.

Apostelgeschichte 24, 24: Nach etlichen Tagen aber kam Felix[G5344] mit seinem Weibe Drusilla, die eine Jüdin war, und forderte Paulus und hörte ihn von dem Glauben an Christum.

Apostelgeschichte 24, 25: Da aber Paulus redete von der Gerechtigkeit und von der Keuschheit und von dem zukünftigen Gericht, erschrak Felix[G5344] und antwortete: Gehe hin auf diesmal; wenn ich gelegene Zeit habe, will ich dich herrufen lassen.

Apostelgeschichte 24, 27: Da aber zwei Jahre um waren, kam Porcius Festus an Felix[G5344] Statt. Felix[G5344] aber wollte den Juden eine Gunst erzeigen und ließ Paulus hinter sich gefangen.

Apostelgeschichte 25, 14: Und da sie viele Tage daselbst gewesen waren, legte Festus dem König den Handel von Paulus vor und sprach: Es ist ein Mann von Felix[G5344] hinterlassen gefangen,

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Ammonitenwand
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Bozra

 

Zufallstext

31Er hat ihn mit dem Geist Gottes erfüllt, mit Weisheit und Verstand und kunsthandwerklichem Geschick. 32Er kann Pläne entwerfen und danach Gegenstände aus Gold, Silber und Bronze anfertigen. 33Er kann Edelsteine schneiden und einfassen, er versteht sich auf Holzschnitzerei und ist in jeder künstlerischen Technik erfahren. 34Dazu hat Jahwe ihm und Oholiab Ben-Ahisamach aus dem Stamm Dan die Gabe geschenkt, andere zu unterweisen. 35Beiden hat er die Fähigkeit gegeben, jeden Entwurf eines Kunsthandwerkers, Kunststickers oder Buntwirkers ausführen zu können, ob es um blauen und roten Purpur, Karmesinstoff oder Leinen geht, um Weberei oder Stickerei. Sie können alle möglichen Entwürfe machen und sie ausführen. 1Bezalel und Oholiab und alle begabten Männer, denen Jahwe Weisheit und Einsicht gegeben hat, sollen nun alle Arbeiten zum Bau des Heiligtums ausführen, wie es Jahwe befohlen hat." 2Mose berief also Bezalel und Oholiab und jeden begabten Mann, dem Jahwe Weisheit und Einsicht gegeben hatte und den sein Herz antrieb, sich ans Werk zu machen. 3Sie nahmen von Mose alle freiwilligen Gaben der Israeliten entgegen, die für den Bau des Heiligtums gegeben worden waren. Auch weiterhin brachten die Leute Morgen für Morgen freiwillige Gaben.

2.Mose 35,31 bis 2.Mose 36,3 - NeÜ bibel.heute (2019)