Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G526 – ἀπαλλοτριόω – apallotrioo (ap-al-lot-ree-o'-o)

Gebildet aus

G575   ἀπό – apo (apo')

G245   ἀλλότριος – allotrios (al-lot'-ree-os)

Verwendung

entfremdet (1x), fremd (1x), Fremde (1x)

  G525 Übersicht G527  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Epheser

Epheser 2, 12: dass ihr zu derselben Zeit waret ohne Christum, fremd[G526 G3581] und außer der Bürgerschaft Israels und fremd[G526 G3581] den Testamenten der Verheißung; daher ihr keine Hoffnung hattet und waret ohne Gott in der Welt.

Epheser 4, 18: deren Verstand verfinstert ist, und die entfremdet[G526] sind von dem Leben, das aus Gott ist, durch die Unwissenheit, die in ihnen ist, durch die Blindheit ihres Herzens;

   Kolosser

Kolosser 1, 21: Und euch, die ihr vordem Fremde[G526] und Feinde waret durch die Vernunft in bösen Werken,

Zufallsbilder

Biblische Orte - Amra
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Ammonitenwand
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Der Tisch der Schaubrote
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Geburtshaus
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq

 

Zufallstext

32Sie kamen dann an einen Ort mit Namen Gethsemane; dort sagte er zu seinen Jüngern: »Lasst euch hier nieder, bis ich gebetet habe!« 33Dann nahm er Petrus, Jakobus und Johannes mit sich und fing an zu zittern und zu zagen 34und sagte zu ihnen: »Tiefbetrübt ist meine Seele bis zum Tode; bleibt hier und haltet euch wach!« 35Dann ging er noch ein wenig weiter, warf sich auf die Erde nieder und betete, dass, wenn es möglich sei, die Stunde an ihm vorübergehen möchte; 36dabei sagte er: »Abba, Vater! Alles ist dir möglich: lass diesen Kelch an mir vorübergehen! Doch nicht, was ich will, sondern was du willst!« 37Dann ging er zurück und fand sie schlafen und sagte zu Petrus: »Simon, du schläfst? Hattest du nicht die Kraft, eine einzige Stunde wach zu bleiben? 38Wachet, und betet, damit ihr nicht in Versuchung geratet! Der Geist ist willig, das Fleisch aber ist schwach.« 39Darauf ging er wieder weg und betete mit denselben Worten;

Mark. 14,32 bis Mark. 14,39 - Menge (1939)