Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5258 – ὕπνος – hupnos (hoop'-nos)

Gebildet aus

G5259   ὑπό – hupo (hoop-o')

Verwendung

Schlaf (4x), Schlafs (1x)

  G5257 Übersicht G5259  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 1, 24: Da nun Joseph vom Schlaf[G5258] erwachte, tat er, wie ihm des Herrn Engel befohlen hatte, und nahm sein Gemahl zu sich.

   Lukas

Lukas 9, 32: Petrus aber und die mit ihm waren, waren voll Schlafs[G5258]. Da sie aber aufwachten, sahen sie seine Klarheit und die zwei Männer bei ihm stehen.

   Johannes

Johannes 11, 13: Jesus aber sagte von seinem Tode; sie meinten aber, er redete vom leiblichen Schlaf[G5258].

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 20, 9: Es saß aber ein Jüngling mit namen Eutychus in einem Fenster und sank in einen tiefen Schlaf[G5258], dieweil Paulus so lange redete, und ward vom Schlaf[G5258] überwältigt und fiel hinunter vom dritten Söller und ward tot aufgehoben.

   Römer

Römer 13, 11: Und weil wir solches wissen, nämlich die Zeit, dass die Stunde da ist, aufzustehen vom Schlaf[G5258] (sintemal unser Heil jetzt näher ist, denn da wir gläubig wurden;

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Berg Nebo
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

44Denn ich bin Jahwe, euer Gott. Heiligt euch! Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig! Verunreinigt euch nicht selbst durch all das Kleingetier, das sich auf der Erde regt. 45Denn ich bin Jahwe, der euch aus Ägypten geführt hat, um euer Gott zu sein: So sollt ihr heilig sein, denn ich bin heilig!" 46Das ist die Weisung über das Vieh, die Vögel und alle Lebewesen, die sich im Wasser regen, und alles, was auf der Erde wimmelt, 47damit man unterscheiden kann zwischen rein und unrein, zwischen Tieren, die gegessen werden dürfen, und solchen, die man nicht essen darf. 1Jahwe sagte zu Mose: 2"Gebt den Israeliten Folgendes weiter: Wenn eine Frau einen Sohn zur Welt bringt, ist sie sieben Tage lang unrein, so wie während ihrer monatlichen Blutung. 3Am achten Tag soll der Sohn beschnitten werden. 4Dann soll sie noch 33 Tage zur Reinigung von ihrem Blut zu Hause bleiben. Sie darf nichts Heiliges berühren und nicht ins Heiligtum kommen, bis die Zeit ihrer Reinigung vorbei ist.

3.Mose 11,44 bis 3.Mose 12,4 - NeÜ bibel.heute (2019)