Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5214 – ὑμνέω – humneo (hoom-neh'-o)

Gebildet aus

G5215   ὕμνος – humnos (hoom'-nos)

Verwendung

gesprochen (1x), Lobgesang (1x), lobsingen (1x), lobten (1x)

  G5213 Übersicht G5215  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 26, 30: Und da sie den Lobgesang gesprochen[G5214] hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg.

   Markus

Markus 14, 26: Und da sie den Lobgesang[G5214] gesprochen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 16, 25: Um die Mitternacht aber beteten Paulus und Silas und lobten[G5214] Gott. Und es hörten sie die Gefangenen.

   Hebräer

Hebräer 2, 12: und spricht: „Ich will verkündigen deinen Namen meinen Brüdern und mitten in der Gemeinde dir lobsingen[G5214].“

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Cherubim - die Engel
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Taufstelle
Tiere in der Bibel - Ziege

 

Zufallstext

3Nein, wenn du Almosen gibst, so lass deine linke Hand nicht wissen, was deine Rechte tut, 4damit deine Wohltätigkeit im Verborgenen geschehe (oder: bleibe); dein Vater aber, der auch ins Verborgene hineinsieht, wird es dir alsdann vergelten.« 5»Auch wenn ihr betet, sollt ihr es nicht wie die Heuchler machen; denn sie stellen sich gern in den Synagogen und an den Straßenecken auf und beten dort, um den Leuten in die Augen zu fallen; wahrlich ich sage euch: Sie haben ihren Lohn dahin. 6Du aber, wenn du beten willst, so geh in deine Kammer, schließe deine Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; dein Vater aber, der auch ins Verborgene hineinsieht, wird es dir alsdann vergelten. 7Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht plappern wie die Heiden; denn sie meinen, Erhörung zu finden, wenn sie viele Worte machen. 8Darum macht es nicht wie sie; euer Vater weiß ja, was ihr bedürft, ehe ihr ihn bittet. 9Darum sollt ihr so beten: „Unser Vater, der du bist im Himmel: Geheiligt werde dein Name! 10Dein Reich komme! Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf der Erde!

Matth. 6,3 bis Matth. 6,10 - Menge (1939)