Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5078 – τέχνη – techne (tekh'-nay)

Gebildet aus

G5088   τίκτω – tikto (tik'-to)

Verwendung

Handwerks (2x), Kunst (1x)

  G5077 Übersicht G5079  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 17, 29: So wir denn göttlichen Geschlechts sind, sollen wir nicht meinen, die Gottheit sei gleich den goldenen, silbernen und steinernen Bildern, durch menschliche Kunst[G5078] und Gedanken gemacht.

Apostelgeschichte 18, 3: Zu denen ging er ein; und dieweil er gleiches Handwerks[G5078 G3673] war, blieb er bei ihnen und arbeitete. (Sie waren aber des Handwerks[G5078 G3673] Teppichmacher).

   Offenbarung

Offenbarung 18, 22: Und die Stimme der Sänger und Saitenspieler, Pfeifer und Posauner soll nicht mehr in dir gehört werden, und kein Handwerksmann irgendeines Handwerks[G5078] soll mehr in dir gefunden werden, und die Stimme der Mühle soll nicht mehr in dir gehört werden,

Zufallsbilder

Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden

 

Zufallstext

11ja, nimm Silber und Gold und mache eine Krone. Und setze sie auf das Haupt Josuas, des Sohnes Jozadaks, des Hohenpriester, und sprich zu ihm und sage: 12So spricht Jahwe der Heerscharen und sagt: Siehe, ein Mann, sein Name ist Sproß; und er wird von seiner Stelle aufsprossen und den Tempel Jahwes bauen. 13Ja, er wird den Tempel Jahwes bauen; und er wird Herrlichkeit tragen; und er wird auf seinem Throne sitzen und herrschen, und er wird Priester sein auf seinem Throne; und der Rat des Friedens wird zwischen ihnen beiden sein. 14Und die Krone soll dem Chelem und Tobija und Jedaja und der Güte des Sohnes Zephanjas zum Gedächtnis sein im Tempel Jahwes. 15Und Entfernte werden kommen und am Tempel Jahwes bauen; und ihr werdet erkennen, daß Jahwe der Heerscharen mich zu euch gesandt hat. Und dieses wird geschehen, wenn ihr fleißig auf die Stimme Jahwes, eures Gottes, hören werdet. 1Und es begab sich im vierten Jahre des Königs Darius, da geschah das Wort Jahwes zu Sacharja, am vierten Tage des neunten Monats, im Monat Kislev, 2als Bethel den Scharezer und Regem-Melech und seine Männer sandte, um Jahwe anzuflehen, 3und um den Priestern des Hauses Jahwes der Heerscharen und den Propheten zu sagen: Soll ich weinen im fünften Monat und mich enthalten, wie ich schon so viele Jahre getan habe?

Sach. 6,11 bis Sach. 7,3 - Elberfelder (1905)