Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5030 – ταχέως – tacheos (takh-eh'-oce)

Gebildet aus

G5036   ταχύς – tachus (takh-oos')

Verwendung

bald (7x), eilend (1x), flugs (1x), schnell (1x)

  G5029 Übersicht G5031  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 14, 21: Und der Knecht kam und sagte das seinem Herrn wieder. Da ward der Hausherr zornig und sprach zu seinem Knechte: Gehe aus schnell[G5030] auf die Straßen und Gassen der Stadt und führe die Armen und Krüppel und Lahmen und Blinden herein.

Lukas 16, 6: Er sprach: Hundert Tonnen Öl. Und er sprach zu ihm: Nimm deinen Brief, setze dich und schreib flugs[G5030] fünfzig.

   Johannes

Johannes 11, 31: Die Juden, die bei ihr im Haus waren und sie trösteten, da sie sahen Maria, dass sie eilend[G5030] aufstand und hinausging, folgten sie ihr nach und sprachen: Sie geht hin zum Grabe, dass sie daselbst weine.

   1. Korinther

1. Korinther 4, 19: Ich werde aber gar bald[G5030] zu euch kommen, so der Herr will, und kennen lernen nicht die Worte der Aufgeblasenen, sondern die Kraft.

   Galater

Galater 1, 6: Mich wundert, dass ihr euch so bald[G5030] abwenden lasset von dem, der euch berufen hat in die Gnade Christi, zu einem anderen Evangelium,

   Philipper

Philipper 2, 19: Ich hoffe aber in dem Herrn Jesus, dass ich Timotheus bald[G5030] werde zu euch senden, dass ich auch erquickt werde, wenn ich erfahre, wie es um euch steht.

Philipper 2, 24: Ich vertraue aber in dem Herrn, dass auch ich selbst bald[G5030] kommen werde.

   2. Thessalonicher

2. Thessalonicher 2, 2: dass ihr euch nicht bald[G5030] bewegen lasset von eurem Sinn noch erschrecken, weder durch Geist noch durch Wort noch durch Brief, als von uns gesandt, dass der Tag Christi vorhanden sei.

   1. Timotheus

1. Timotheus 5, 22: Die Hände lege niemand zu bald[G5030] auf, mache dich auch nicht teilhaftig fremder Sünden. Halte dich selber keusch.

   2. Timotheus

2. Timotheus 4, 9: Befleißige dich, dass du bald[G5030] zu mir kommst.

Zufallsbilder

Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Bibelillustrationen zum Evangelium des Johannes
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Eilat

 

Zufallstext

27So sollen sie meinen Namen auf die Israeliten legen, und ich werde sie segnen." 1An dem Tag, als Mose die Wohnung fertig aufgerichtet, sie mit all ihren Gegenständen, dem Altar und allen dazugehörigen Geräten gesalbt und geheiligt hatte, 2brachten die Fürsten Israels, die Oberhäupter ihrer Sippen, die Fürsten der Stämme und Führer der Gemusterten 3ihre Gaben vor Jahwe. Es waren sechs Planwagen und zwölf Rinder, je einen Wagen von zwei Fürsten und je ein Rind von einem Fürst. Sie brachten sie vor die Wohnung. 4Jahwe sagte zu Mose: 5"Nimm sie von ihnen an. Sie sollen am Offenbarungszelt Verwendung finden. Übergib sie den Leviten entsprechend den Anforderungen ihrer Arbeit." 6Da nahm Mose die Wagen und die Rinder an und übergab sie den Leviten. 7Zwei Wagen und vier Rinder gab er den Gerschoniten für ihren Dienst.

4.Mose 6,27 bis 4.Mose 7,7 - NeÜ bibel.heute (2019)