Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5000 – Ταβιθά – Tabitha (tab-ee-thah')

Gebildet aus

H6646   צְבִיָּה – tsbiyah (tseb-ee-yaw')

Verwendung

Tabea (2x)

  G4999 Übersicht G5001  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 9, 36: Zu Joppe aber war eine Jüngerin mit Namen Tabea[G5000] (welches verdolmetscht heißt: Rehe), die war voll guter Werke und Almosen, die sie tat.

Apostelgeschichte 9, 40: Und da Petrus sie alle hinausgetrieben hatte, kniete er nieder, betete und wandte sich zu dem Leichnam und sprach: Tabea[G5000], stehe auf! Und sie tat ihre Augen auf; und da sie Petrus sah, setzte sie sich wieder.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Bozra
Tiere in der Bibel - Ochse, Rind
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar:: Das Passahlamm
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar

 

Zufallstext

8Also machten alle weisen Männer unter den Arbeitern am Werk die Wohnung, zehn Teppiche von gezwirnter weißer Leinwand, blauem und rotem Purpur und Scharlach, und Cherubim daran von kunstreicher Arbeit. 9Die Länge eines Teppichs war 28 Ellen und die Breite vier Ellen, und waren alle in einem Maß. 10Und er fügte je fünf Teppiche zu einem Stück zusammen, einen an den anderen. 11Und machte blaue Schleifen an jegliches Stück am Rande, wo die zwei Stücke sollten zusammengeheftet werden, 12fünfzig Schleifen an jegliches Stück, dass eine Schleife der anderen gegenüberstünde. 13Und machte 50 goldene Haken und heftete die Teppiche mit den Haken einen an den anderen zusammen, dass es eine Wohnung würde. 14Und er machte elf Teppiche von Ziegenhaaren zur Hütte über die Wohnung, 1530 Ellen lang und vier Ellen breit, alle in einem Maß.

2.Mose 36,8 bis 2.Mose 36,15 - Luther (1912)