Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4978 – σχίσμα – schisma (skhis'-mah)

Gebildet aus

G4977   σχίζω – schizo (skhid'-zo)

Verwendung

Zwietracht (3x), Riss (2x), Spaltungen (2x), Spaltung (1x)

  G4977 Übersicht G4979  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 9, 16: Niemand flickt ein altes Kleid mit einem Lappen von neuem Tuch; denn der Lappen reißt doch wieder vom Kleid, und der Riss[G4978] wird ärger.

   Markus

Markus 2, 21: Niemand flickt einen Lappen von neuem Tuch an ein altes Kleid; denn der neue Lappen reißt doch vom alten, und der Riss[G4978] wird ärger.

   Johannes

Johannes 7, 43: Also ward eine Zwietracht[G4978] unter dem Volk über ihn.

Johannes 9, 16: Da sprachen etliche der Pharisäer: Der Mensch ist nicht von Gott, dieweil er den Sabbat nicht hält. Die anderen aber sprachen: Wie kann ein sündiger Mensch solche Zeichen tun? Und es ward eine Zwietracht[G4978] unter ihnen.

Johannes 10, 19: Da ward abermals eine Zwietracht[G4978] unter den Juden über diese Worte.

   1. Korinther

1. Korinther 1, 10: Ich ermahne euch aber, liebe Brüder, durch den Namen unseres Herrn Jesu Christi, dass ihr allzumal einerlei Rede führet und lasset nicht Spaltungen[G4978] unter euch sein, sondern haltet fest aneinander in einem Sinne und in einerlei Meinung.

1. Korinther 11, 18: Zum ersten, wenn ihr zusammenkommt in der Gemeinde, höre ich, es seien Spaltungen[G4978] unter euch; und zum Teil glaube ich's.

1. Korinther 12, 25: auf dass nicht eine Spaltung[G4978] im Leibe sei, sondern die Glieder füreinander gleich sorgen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Machaerus

 

Zufallstext

13Eure Töchter aber wird er nehmen, dass sie Salbenbereiterinnen, Köchinnen und Bäckerinnen seien. 14Eure besten Äcker und Weinberge und Ölgärten wird er nehmen und seinen Knechten geben. 15Dazu von eurer Saat und euren Weinbergen wird er den Zehnten nehmen und seinen Kämmerern und Knechten geben. 16Und eure Knechte und Mägde und eure schönsten Jünglinge und eure Esel wird er nehmen und seine Geschäfte damit ausrichten. 17Von euren Herden wird er den Zehnten nehmen, und ihr müsst seine Knechte sein. 18Wenn ihr dann schreien werdet zu der Zeit über euren König, den ihr euch erwählt habt, so wird euch der HErr zu derselben Zeit nicht erhören. 19Aber das Volk weigerte sich, zu gehorchen der Stimme Samuels, und sprachen: Mitnichten, sondern es soll ein König über uns sein, 20dass wir auch seien wie alle Heiden, dass uns unser König richte und vor uns her ausziehe und unsere Kriege führe.

1.Sam. 8,13 bis 1.Sam. 8,20 - Luther (1912)