Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4904 – συνεργός – sunergos (soon-er-gos')

Gebildet aus

G4862   σύν – sun (soon)

G2041   ἔργον – ergon (er'-gon)

Verwendung

Gehilfen (9x), Gehilfe (3x), Mitarbeiter (1x)

  G4903 Übersicht G4905  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 16, 3: Grüßet die Priscilla und den Aquila, meine Gehilfen[G4904] in Christo Jesu,

Römer 16, 9: Grüßet Urban, unseren Gehilfen[G4904] in Christo, und Stachys, meinen Lieben.

Römer 16, 21: Es grüßen euch Timotheus, mein Gehilfe[G4904], und Luzius und Jason und Sosipater, meine Gefreundeten.

   1. Korinther

1. Korinther 3, 9: Denn wir sind Gottes Mitarbeiter[G4904]; ihr seid Gottes Ackerwerk und Gottes Bau.

   2. Korinther

2. Korinther 1, 24: Nicht dass wir Herren seien über euren Glauben, sondern wir sind Gehilfen[G4904] eurer Freude; denn ihr stehet im Glauben.

2. Korinther 8, 23: Und wir sind großer Zuversicht zu euch, es sei des Titus halben, welcher mein Geselle und Gehilfe[G4904] unter euch ist, oder unserer Brüder halben, welche Boten sind der Gemeinden und eine Ehre Christi.

   Philipper

Philipper 2, 25: Ich habe es aber für nötig angesehen, den Bruder Epaphroditus zu euch zu senden, der mein Gehilfe[G4904] und Mitstreiter und euer Gesandter und meiner Notdurft Diener ist;

Philipper 4, 3: Ja ich bitte auch dich, mein treuer Geselle, stehe ihnen bei, die samt mir für das Evangelium gekämpft haben, mit Klemens und meinen anderen Gehilfen[G4904], welcher Namen sind in dem Buch des Lebens.

   Kolosser

Kolosser 4, 11: und Jesus, der da heißt Just, die aus den Juden sind. Diese sind allein meine Gehilfen[G4904] am Reich Gottes, die mir ein Trost geworden sind.

   1. Thessalonicher

1. Thessalonicher 3, 2: und haben Timotheus gesandt, unseren Bruder und Diener Gottes und unseren Gehilfen[G4904] im Evangelium Christi, euch zu stärken und zu ermahnen in eurem Glauben,

   Philemon

Philemon 1, 1: Paulus, der Gebundene Christi Jesu, und Timotheus, der Bruder, Philemon, dem Lieben und unserem Gehilfen[G4904],

Philemon 1, 24: Markus, Aristarchus, Demas, Lukas, meine Gehilfen[G4904].

   3. Johannes

3. Johannes 1, 8: So sollen wir nun solche aufnehmen, auf dass wir der Wahrheit Gehilfen[G4904] werden.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Bozra
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

21Von den Erstlingen eures Schrotmehls sollt ihr dem HErrn ein Hebeopfer abgeben in allen euren künftigen Geschlechtern.« 22»Und wenn ihr euch unabsichtlich (oder: aus Versehen) vergeht und irgendeines von diesen Geboten, die der HErr dem Mose aufgetragen hat, unbefolgt lasst, 23irgendetwas von dem, was der HErr euch durch Mose geboten hat seit dem Tage, wo der HErr euch Gebote gegeben hat, und weiterhin von Geschlecht zu Geschlecht, 24so soll, wenn das Vergehen unabsichtlich von der Gemeinde in Übereilung begangen ist, die ganze Gemeinde einen jungen Stier als Brandopfer zu lieblichem Geruch für den HErrn samt dem zugehörigen Speisopfer und dem erforderlichen Trankopfer nach der vorgeschriebenen Weise herrichten, außerdem einen Ziegenbock als Sündopfer. 25Wenn der Priester so der ganzen Gemeinde der Israeliten Sühne erwirkt hat, so wird ihnen Vergebung zuteilwerden; denn es hat nur ein Versehen stattgefunden, und sie haben dem HErrn ihre Opfergabe in Gestalt eines Feueropfers, dazu auch ihr Sündopfer vor dem HErrn wegen ihres Versehens dargebracht. 26So wird dann der ganzen Gemeinde der Israeliten sowie den Fremdlingen, die sich als Gäste bei ihnen aufhalten, Vergebung zuteilwerden; denn es lag ein Versehen des ganzen Volkes vor. 27Wenn sich aber ein einzelner unabsichtlich verfehlt, so soll er eine einjährige Ziege als Sündopfer darbringen. 28Wenn dann der Priester einem solchen, der sich unvorsätzlich ein Vergehen gegen den HErrn hat zuschulden kommen lassen, Sühne durch Vollziehung der Sühnegebräuche erwirkt hat, so wird ihm Vergebung zuteilwerden.

4.Mose 15,21 bis 4.Mose 15,28 - Menge (1939)