Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4816 – συλλέγω – sullego (sool-leg'-o)

Gebildet aus

G4862   σύν – sun (soon)

G3004   λέγω – lego (leg'-o)

Verwendung

lesen (2x), ausjäten (1x), ausjätet (1x), ausraufet (1x), liest (1x), sammeln (1x), Sammelt (1x), zugleich (1x)

  G4815 Übersicht G4817  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 7, 16: An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man auch Trauben lesen[G4816] von den Dornen oder Feigen von den Disteln?

Matthäus 13, 28: Er sprach zu ihnen: Das hat der Feind getan. Da sprachen die Knechte: Willst du denn, dass wir hingehen und es ausjäten[G4816]?

Matthäus 13, 29: Er sprach: Nein! auf dass ihr nicht zugleich[G4816] den Weizen mit ausraufet[G4816], so ihr das Unkraut ausjätet.

Matthäus 13, 30: Lasset beides miteinander wachsen bis zu der Ernte; und um der Ernte Zeit will ich zu den Schnittern sagen: Sammelt[G4816 G4863] zuvor das Unkraut und bindet es in Bündlein, dass man es verbrenne; aber den Weizen sammelt[G4816] mir in meine Scheuer.

Matthäus 13, 40: Gleichwie man nun das Unkraut ausjätet[G4816] und mit Feuer verbrennt, so wird's auch am Ende dieser Welt gehen:

Matthäus 13, 41: des Menschen Sohn wird seine Engel senden; und sie werden sammeln[G4816] aus seinem Reich alle Ärgernisse und die da Unrecht tun,

Matthäus 13, 48: Wenn es aber voll ist, so ziehen sie es heraus an das Ufer, sitzen und lesen[G4816] die guten in ein Gefäß zusammen; aber die faulen werfen sie weg.

   Lukas

Lukas 6, 44: Ein jeglicher Baum wird an seiner eigenen Frucht erkannt. Denn man liest[G4816 G5166] nicht Feigen von den Dornen, auch liest[G4816 G5166] man nicht Trauben von den Hecken.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Taufstelle
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Der Grundwerkstoff der Stiftshütte
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu

 

Zufallstext

15daß unsre Väter nach Ägypten hinabgezogen sind; daß wir lange Zeit in Ägypten gewohnt und die Ägypter uns und unsre Väter mißhandelt haben; 16und wir schrieen zum HERRN, und er erhörte unsre Stimme und sandte einen Engel und führte uns aus Ägypten. Und siehe, wir sind zu Kadesch, einer Stadt zuäußerst an deinem Gebiet. 17So laß uns nun durch dein Land ziehen. Wir wollen weder durch Äcker noch durch Weinberge gehen, auch kein Wasser aus den Brunnen trinken. Wir wollen auf der Königsstraße ziehen und weder zur rechten noch zur linken Seite weichen, bis wir durch dein Gebiet gekommen sind. 18Der Edomiter aber sprach zu ihnen: Du sollst nicht durch mein Land ziehen, sonst will ich dir mit dem Schwert entgegentreten! 19Die Kinder Israel sprachen zu ihm: Wir wollen auf der gebahnten Straße ziehen, und wenn wir von deinem Wasser trinken, wir und unser Vieh, so wollen wir es bezahlen; wir wollen nur zu Fuß hindurchziehen. 20Er aber sprach: Du sollst nicht hindurchziehen! Und der Edomiter zog ihnen entgegen mit mächtigem Volk und mit starker Hand. 21Also weigerte sich der Edomiter, Israel zu vergönnen, durch sein Gebiet zu ziehen. Und Israel wich von ihm. 22Da brachen die Kinder Israel auf von Kadesch, und die ganze Gemeinde kam zu dem Berge Hor.

4.Mose 20,15 bis 4.Mose 20,22 - Schlachter (1951)