Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4653 – σκοτία – skotia (skot-ee'-ah)

Gebildet aus

G4655   σκότος – skotos (skot'-os)

Verwendung

Finsternis (10x), finster (2x)

  G4652 Übersicht G4654  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 10, 27: Was ich euch sage in der Finsternis[G4653], das redet im Licht; und was ihr hört in das Ohr, das predigt auf den Dächern.

   Lukas

Lukas 12, 3: Darum, was ihr in der Finsternis[G4653] saget, das wird man im Licht hören; was ihr redet ins Ohr in den Kammern, das wird man auf den Dächern predigen.

   Johannes

Johannes 1, 5: Und das Licht scheint in der Finsternis[G4653], und die Finsternis[G4653] hat's nicht begriffen.

Johannes 6, 17: und traten in das Schiff und kamen über das Meer gen Kapernaum. Und es war schon finster[G4653] geworden, und Jesus war nicht zu ihnen gekommen.

Johannes 8, 12: Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis[G4653], sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes 12, 35: Da sprach Jesus zu ihnen: Es ist das Licht noch eine kleine Zeit bei euch. Wandelt, dieweil ihr das Licht habt, dass euch die Finsternis[G4653] nicht überfalle. Wer in der Finsternis[G4653] wandelt, der weiß nicht, wo er hingeht.

Johannes 12, 46: Ich bin gekommen in die Welt ein Licht, auf dass, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis[G4653] bleibe.

Johannes 20, 1: An dem ersten Tage der Woche kommt Maria Magdalena früh, da es noch finster[G4653] war, zum Grabe und sieht, dass der Stein vom Grabe hinweg war.

   1. Johannes

1. Johannes 1, 5: Und das ist die Verkündigung, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen, dass Gott Licht ist und in ihm ist keine Finsternis[G4653].

1. Johannes 2, 8: Wiederum ein neues Gebot schreibe ich euch, das da wahrhaftig ist bei ihm und bei euch; denn die Finsternis[G4653] vergeht, und das wahre Licht scheint jetzt.

1. Johannes 2, 9: Wer da sagt, er sei im Licht, und hasst seinen Bruder, der ist noch in der Finsternis[G4653].

1. Johannes 2, 11: Wer aber seinen Bruder hasst, der ist in der Finsternis[G4653] und wandelt in der Finsternis[G4653] und weiß nicht, wo er hin geht; denn die Finsternis[G4653] hat seine Augen verblendet.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

42Da wandte sich Gott von ihnen ab und ließ sie gehen, sodass sie das Himmelsheer verehrten, wie es im Zwölfprophetenbuch geschrieben steht: 'Habt ihr etwa für mich 40 Jahre in der Wüste Schlacht- und Speisopfer dargebracht, ihr Israeliten? 43Ihr habt das Zeltheiligtum des Moloch mitgenommen und das Sternbild des Gottes Räfan verehrt! Götzenbilder habt ihr euch gemacht, um sie anzubeten! Deshalb werde ich euch in die Verbannung schicken – noch über Babylon hinaus.' 44In der Wüste hatten unsere Vorfahren das Zelt mit der göttlichen Urkunde dabei, das nach den Anweisungen Gottes und dem Modell, das Mose gesehen hatte, angefertigt worden war. 45Unsere Väter hatten es übernommen und mitgebracht, als sie mit Josua das Land in Besitz nahmen, deren Bewohner Gott vor ihnen vertrieb. Noch bis zur Zeit Davids wurde es benutzt. 46Gott war David besonders gnädig. Und David bat ihn, ein festes Heiligtum für die Israeliten bauen zu dürfen. 47Salomo durfte es dann für Gott bauen. 48Aber der Höchste wohnt doch nicht in Häusern, die Menschenhände gebaut haben! Der Prophet sagt das so: 49'Der Himmel ist mein Thron und die Erde ist meine Fußbank. Was für ein Haus wollt ihr mir denn bauen, sagt der Herr, wo wollt ihr denn eine Bleibe für mich finden?

Apg. 7,42 bis Apg. 7,49 - NeÜ bibel.heute (2019)