Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4559 – σαρκικός – sarkikos (sar-kee-kos')

Gebildet aus

G4561   σάρξ – sarx (sarx)

Verwendung

fleischlich (4x), fleischlichen (2x), Fleischlichen (1x), fleischlicher (1x), Gütern (1x), Leibliches (1x)

  G4558 Übersicht G4560  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 7, 14: Denn wir wissen, dass das Gesetz geistlich ist; ich bin aber fleischlich[G4559], unter die Sünde verkauft.

Römer 15, 27: Sie haben's willig getan, und sind auch ihre Schuldner. Denn so die Heiden sind ihrer geistlichen Güter teilhaftig geworden, ist's billig, dass sie ihnen auch in leiblichen Gütern[G4559] Dienst beweisen.

   1. Korinther

1. Korinther 3, 1: Und ich, liebe Brüder, konnte nicht mit euch reden als mit Geistlichen, sondern als mit Fleischlichen[G4559], wie mit jungen Kindern in Christo.

1. Korinther 3, 3: dieweil ihr noch fleischlich[G4559] seid. Denn sintemal Eifer und Zank und Zwietracht unter euch sind, seid ihr nicht fleischlich[G4559] und wandelt nach menschlicher Weise?

1. Korinther 3, 4: Denn so einer sagt: Ich bin paulisch, der andere aber: Ich bin apollisch, – seid ihr nicht fleischlich[G4559]?

1. Korinther 9, 11: So wir euch das Geistliche säen, ist's ein großes Ding, wenn wir euer Leibliches[G4559] ernten?

   2. Korinther

2. Korinther 1, 12: Denn unser Ruhm ist dieser: das Zeugnis unseres Gewissens, dass wir in Einfalt und göttlicher Lauterkeit, nicht in fleischlicher[G4559] Weisheit, sondern in der Gnade Gottes auf der Welt gewandelt haben, allermeist aber bei euch.

2. Korinther 10, 4: Denn die Waffen unserer Ritterschaft sind nicht fleischlich[G4559], sondern mächtig vor Gott, zu zerstören Befestigungen;

   Hebräer

Hebräer 7, 16: welcher nicht nach dem Gesetz des fleischlichen[G4559] Gebots gemacht ist, sondern nach der Kraft des unendlichen Lebens.

   1. Petrus

1. Petrus 2, 11: Liebe Brüder, ich ermahne euch als die Fremdlinge und Pilgrime: enthaltet euch von fleischlichen[G4559] Lüsten, welche wider die Seele streiten,

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Bozra
Konventionelle Chronologie vs. Revidierte Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Tiere in der Bibel - Frosch
Tiere in der Bibel - Fledermaus
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika

 

Zufallstext

23Gott ließ Salomo noch einen anderen unerbittlichen Feind erstehen, Reson Ben-Eljada. Er hatte im Dienst Hadad-Esers, des Königs von Zoba, gestanden und war geflohen, 24als David die syrischen Hilfstruppen niedermachte. Er sammelte Männer um sich und wurde Führer einer Schar von Rebellen. Sie zogen nach Damaskus, nahmen die Stadt in Besitz und herrschten dort wie Könige. 25Solange Salomo lebte, war er sein erbitterter Feind und verabscheute Israel. Er vermehrte das Unheil, das von Hadad ausging, und wurde schließlich sogar König über Syrien. 26Auch Jerobeam Ben-Nebat, ein Beamter Salomos, erhob sich gegen den König. Er stammte aus Zereda in Efraïm. Seine Mutter war Witwe und hieß Zerua. 27Seine Rebellion gegen den König hatte folgende Ursache: Salomo hatte den Stadtwall bauen lassen, um die Lücke in der Stadt seines Vaters David zu schließen. 28Jerobeam war ein tüchtiger Mann. Als Salomo sah, wie der junge Mann arbeitete, übertrug er ihm die Aufsicht über alle Zwangsarbeiter des Hauses Josef. 29Als Jerobeam einmal Jerusalem verließ, begegnete er dem Propheten Ahija von Schilo, der einen neuen Mantel trug. Als beide allein auf dem freien Feld waren, 30nahm Ahija seinen neuen Mantel und zerriss ihn in zwölf Stücke.

1.Kön. 11,23 bis 1.Kön. 11,30 - NeÜ bibel.heute (2019)