Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4497 – Ῥοβοάμ – Rhoboam (hrob-o-am')

Gebildet aus

H7346   רְחַבְעָם – Rchab'am (rekh-ab-awm')

Verwendung

Rehabeam (1x)

  G4496 Übersicht G4498  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 1, 7: Salomo zeugte Rehabeam[G4497]. Rehabeam[G4497] zeugte Abia. Abia zeugte Asa.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Tiere in der Bibel - Löwe
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit

 

Zufallstext

5Da sagte der Pharao zu Joseph: »Dein Vater und deine Brüder sind zu dir gekommen: 6das Land Ägypten steht dir zur Verfügung; lass deinen Vater und deine Brüder im besten Teil des Landes wohnen! Sie dürfen im Lande Gosen wohnen; und wenn du siehst, dass tüchtige Leute unter ihnen sind, so mache sie zu Oberhirten über meine eigenen Herden!« 7Hierauf ließ Joseph auch seinen Vater Jakob eintreten und stellte ihn dem Pharao vor; Jakob aber begrüßte den Pharao mit einem Segenswunsch. 8Da sagte der Pharao zu Jakob: »Wie groß ist die Zahl deiner Lebensjahre?« 9Jakob antwortete dem Pharao: »Die Zahl der Jahre meiner Wanderschaft beträgt hundertunddreißig Jahre; gering an Zahl und mühselig sind die Tage meiner Lebensjahre gewesen und reichen nicht an die Tage der Lebensjahre meiner Väter in der Zeit ihrer Wanderschaft heran.« 10Hierauf entfernte sich Jakob vom Pharao mit einem Segenswunsch für ihn. 11Joseph aber wies seinem Vater und seinen Brüdern Wohnsitze an und verlieh ihnen eigenen Grundbesitz in Ägypten, im besten Teile des Landes, nämlich in der Landschaft Ramses, wie der Pharao befohlen hatte. 12Und Joseph versorgte seinen Vater, seine Brüder und alle Angehörigen seines Vaters mit Brotkorn, einen jeden nach der Zahl seiner Familienglieder.

1.Mose 47,5 bis 1.Mose 47,12 - Menge (1939)