Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4404 – πρωΐ – proi (pro-ee')

Gebildet aus

G4253   πρό – pro (pro)

Verwendung

früh (3x), Morgen (3x), Morgens (3x), frühmorgens (1x)

  G4403 Übersicht G4405  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 16, 3: und des Morgens[G4404] sprecht ihr: Es wird heute Ungewitter sein, denn der Himmel ist rot und trübe. Ihr Heuchler! über des Himmels Gestalt könnt ihr urteilen; könnt ihr denn nicht auch über die Zeichen dieser Zeit urteilen?

Matthäus 20, 1: Das Himmelreich ist gleich einem Hausvater, der am Morgen[G4404 G260] ausging, Arbeiter zu mieten in seinen Weinberg.

   Markus

Markus 1, 35: Und des Morgens[G4404 G3029] vor Tage stand er auf und ging hinaus. Und Jesus ging in eine wüste Stätte und betete daselbst.

Markus 11, 20: Und am Morgen[G4404] gingen sie vorüber und sahen den Feigenbaum, dass er verdorrt war bis auf die Wurzel.

Markus 13, 35: So wachet nun (denn ihr wisset nicht, wann der Herr des Hauses kommt, ob er kommt am Abend oder zu Mitternacht oder um den Hahnenschrei oder des Morgens[G4404]),

Markus 15, 1: Und bald am Morgen[G4404] hielten die Hohenpriester einen Rat mit den Ältesten und Schriftgelehrten, dazu der ganze Rat, und banden Jesum und führten ihn hin und überantworteten ihn dem Pilatus.

Markus 16, 2: Und sie kamen zum Grabe am ersten Tag der Woche sehr früh[G4404], da die Sonne aufging.

Markus 16, 9: Jesus aber, da er auferstanden war früh[G4404] am ersten Tag der Woche, erschien er am ersten der Maria Magdalena, von welcher er sieben Teufel ausgetrieben hatte.

   Johannes

Johannes 20, 1: An dem ersten Tage der Woche kommt Maria Magdalena früh[G4404], da es noch finster war, zum Grabe und sieht, dass der Stein vom Grabe hinweg war.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 28, 23: Und da sie ihm einen Tag bestimmt hatten, kamen viele zu ihm in die Herberge, welchen er auslegte und bezeugte das Reich Gottes; und er predigte ihnen von Jesus aus dem Gesetz Moses und aus den Propheten von frühmorgens[G4404] an bis an den Abend.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Pfau
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Bach Sered

 

Zufallstext

4Reichtum verschafft viele Freunde; aber der Arme, sein Freund trennt sich von ihm. 5Ein falscher Zeuge wird nicht für schuldlos gehalten werden; und wer Lügen ausspricht, wird nicht entrinnen. 6Viele schmeicheln einem Edlen, und alle sind Freunde des Mannes, der Geschenke gibt. 7Alle Brüder des Armen hassen ihn; wieviel mehr entfernen sich von ihm seine Freunde! Er jagt Worten nach, die nichts sind. 8Wer Verstand erwirbt, liebt seine Seele; wer auf Verständnis achtet, wird Glück erlangen. 9Ein falscher Zeuge wird nicht für schuldlos gehalten werden, und wer Lügen ausspricht, wird umkommen. 10Nicht geziemt einem Toren Wohlleben; wieviel weniger einem Knechte, über Fürsten zu herrschen! 11Die Einsicht eines Menschen macht ihn langmütig, und sein Ruhm ist es, Vergehung zu übersehen.

Spr. 19,4 bis Spr. 19,11 - Elberfelder (1905)