Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4243 – πρεσβεύω – presbeuo (pres-byoo'-o)

Gebildet aus

G4245   πρεσβύτερος – presbuteros (pres-boo'-ter-os)

Verwendung

bin (1x), Bote (1x), Botschafter (1x), So (1x)

  G4242 Übersicht G4244  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Korinther

2. Korinther 5, 20: So[G4243] sind wir nun Botschafter[G4243] an Christi Statt, denn Gott vermahnt durch uns; so[G4243] bitten wir nun an Christi Statt: Lasset euch versöhnen mit Gott.

   Epheser

Epheser 6, 20: dessen Bote[G4243] ich bin[G4243] in der Kette, auf dass ich darin freudig handeln möge und reden, wie sich's gebührt.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche

 

Zufallstext

27Und Hiram sandte seine Knechte im Schiff, die gute Schiffsleute und auf dem Meer erfahren waren, mit den Knechten Salomos; 28und sie kamen gen Ophir und holten daselbst 420 Zentner Gold und brachten's dem König Salomo. 1Und da das Gerücht von Salomo und von dem Namen des HErrn kam vor die Königin von Reicharabien, kam sie, Salomo zu versuchen mit Rätseln. 2Und sie kam gen Jerusalem mit sehr vielem Volk, mit Kamelen, die Spezerei trugen und viel Gold und Edelsteine. Und da sie zum König Salomo hineinkam, redete sie mit ihm alles, was sie sich vorgenommen hatte. 3Und Salomo sagte es ihr alles, und war dem König nichts verborgen, das er ihr nicht sagte. 4Da aber die Königin von Reicharabien sah alle Weisheit Salomos und das Haus, das er gebaut hatte, 5und die Speise für seinen Tisch und seiner Knechte Wohnung und seiner Diener Amt und ihre Kleider und seine Schenken und seine Brandopfer, die er in dem Hause des HErrn opferte, konnte sie sich nicht mehr enthalten 6und sprach zum König: Es ist wahr, was ich in meinem Lande gehört habe von deinem Wesen und von deiner Weisheit.

1.Kön. 9,27 bis 1.Kön. 10,6 - Luther (1912)