Luther mit Strongs > Übersicht > G4000 - G4999

Strong G4127 – πληγή – plege (play-gay')

Gebildet aus

G4141   πλήσσω – plesso (place'-so)

Verwendung

Plagen (9x), Wunde (3x), Plage (2x), gestäupt (1x), schlugen (1x), Schläge (1x), Schlägen (1x), Streiche (1x), Striemen (1x)

  G4126 Übersicht G4128  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 10, 30: Da antwortete Jesus und sprach: Es war ein Mensch, der ging von Jerusalem hinab gen Jericho und fiel unter die Mörder; die zogen ihn aus und schlugen[G4127 G2007] ihn und gingen davon und ließen ihn halbtot liegen.

Lukas 12, 48: Der es aber nicht weiß, hat aber getan, was der Streiche[G4127 G1194] wert ist, wird wenig Streiche[G4127 G1194] leiden. Denn welchem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und welchem viel befohlen ist, von dem wird man viel fordern.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 16, 23: Und da sie sie wohl gestäupt[G4127 G2007] hatten, warfen sie sie ins Gefängnis und geboten dem Kerkermeister, dass er sie wohl verwahrte.

Apostelgeschichte 16, 33: Und er nahm sie zu sich in derselben Stunde der Nacht und wusch ihnen die Striemen[G4127 G575] ab; und er ließ sich taufen und alle die Seinen alsobald.

   2. Korinther

2. Korinther 6, 5: in Schlägen[G4127], in Gefängnissen, in Aufruhren, in Arbeit, in Wachen, in Fasten,

2. Korinther 11, 23: Sie sind Diener Christi? – Ich rede töricht: Ich bin's wohl mehr: Ich habe mehr gearbeitet, ich habe mehr Schläge[G4127] erlitten, bin öfter gefangen, oft in Todesnöten gewesen;

   Offenbarung

Offenbarung 9, 20: Und die übrigen Leute, die nicht getötet wurden von diesen Plagen[G4127], taten nicht Buße für die Werke ihrer Hände, dass sie nicht anbeteten die Teufel und goldenen, silbernen, ehernen, steinernen und hölzernen Götzen, welche weder sehen noch hören noch wandeln können;

Offenbarung 11, 6: Diese haben Macht, den Himmel zu verschließen, dass es nicht regne in den Tagen ihrer Weissagung, und haben Macht über das Wasser, es zu wandeln in Blut, und zu schlagen die Erde mit allerlei Plage[G4127], so oft sie wollen.

Offenbarung 13, 3: Und ich sah seiner Häupter eines, als wäre es tödlich wund; und seine tödliche Wunde[G4127] ward heil. Und der ganze Erdboden verwunderte sich des Tieres,

Offenbarung 13, 12: Und es übt alle Macht des ersten Tieres vor ihm; und es macht, dass die Erde und die darauf wohnen anbeten das erste Tier, dessen tödliche Wunde[G4127] heil geworden war;

Offenbarung 13, 14: und verführt, die auf Erden wohnen, um der Zeichen willen, die ihm gegeben sind zu tun vor dem Tier; und sagt denen, die auf Erden wohnen, dass sie ein Bild machen sollen dem Tier, das die Wunde[G4127] vom Schwert hatte und lebendig geworden war.

Offenbarung 15, 1: Und ich sah ein anderes Zeichen im Himmel, das war groß und wundersam: sieben Engel, die hatten die letzten sieben Plagen[G4127]; denn mit denselben ist vollendet der Zorn Gottes.

Offenbarung 15, 6: und gingen aus dem Tempel die sieben Engel, die die sieben Plagen[G4127] hatten, angetan mit reiner, heller Leinwand und umgürtet an ihren Brüsten mit goldenen Gürteln.

Offenbarung 15, 8: Und der Tempel ward voll Rauch von der Herrlichkeit Gottes und von seiner Kraft; und niemand konnte in den Tempel gehen, bis dass die sieben Plagen[G4127] der sieben Engel vollendet wurden.

Offenbarung 16, 9: Und den Menschen ward heiß von großer Hitze, und sie lästerten den Namen Gottes, der Macht hat über diese Plagen[G4127], und taten nicht Buße, ihm die Ehre zu geben.

Offenbarung 16, 21: Und ein großer Hagel, wie ein Zentner, fiel vom Himmel auf die Menschen; und die Menschen lästerten Gott über die Plage[G4127] des Hagels, denn seine Plage[G4127] ist sehr groß.

Offenbarung 18, 4: Und ich hörte eine andere Stimme vom Himmel, die sprach: Gehet aus von ihr, mein Volk, dass ihr nicht teilhaftig werdet ihrer Sünden, auf dass ihr nicht empfanget etwas von ihren Plagen[G4127]!

Offenbarung 18, 8: Darum werden ihre Plagen[G4127] auf einen Tag kommen: Tod, Leid und Hunger; mit Feuer wird sie verbrannt werden; denn stark ist Gott der Herr, der sie richten wird.

Offenbarung 21, 9: Und es kam zu mir einer von den sieben Engeln, welche die sieben Schalen voll der letzten sieben Plagen[G4127] hatten, und redete mit mir und sprach: Komm, ich will dir das Weib zeigen, die Braut des Lammes.

Offenbarung 22, 18: Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: Wenn jemand dazusetzt, so wird Gott zusetzen auf ihn die Plagen[G4127], die in diesem Buch geschrieben stehen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel - Timna-Park
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Tiere in der Bibel - Heuschrecke
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse

 

Zufallstext

27Er wollte, dass sie nach ihm fragen, dass sie sich bemühen, ihn irgendwie zu finden, obwohl er keinem von uns wirklich fern ist. 28Denn 'durch ihn leben wir, bestehen wir und sind wir'. Oder wie es einige eurer Dichter ausgedrückt haben: 'Denn auch wir sind von seiner Art.' 29Wenn wir nun von Gott abstammen, sollten wir nicht denken, das Göttliche sei so wie ein goldenes, silbernes oder steinernes Gebilde, das menschliche Erfindungskunst hervorgebracht hat. 30Gott hat zwar über die Unwissenheit vergangener Zeiten hinweggesehen, doch jetzt fordert er alle Menschen überall auf, ihre Einstellung zu ändern. 31Er hat nämlich einen Tag festgesetzt, an dem er über die ganze Menschheit Gericht halten und ein gerechtes Urteil sprechen wird. Und zum Richter hat er einen Mann bestimmt, den er für alle dadurch beglaubigte, dass er ihn von den Toten auferweckt hat." 32Als sie von einer Auferstehung der Toten hörten, lachten ihn einige der Zuhörer aus. Andere aber sagten: "Darüber wollen wir später noch mehr von dir hören." 33Als Paulus dann die Versammlung verließ, 34schlossen sich ihm einige Leute an und kamen zum Glauben. Unter ihnen war Dionysius, ein Mitglied des Gerichts auf dem Areopag, auch eine Frau namens Damaris und noch einige andere.

Apg. 17,27 bis Apg. 17,34 - NeÜ bibel.heute (2019)