Luther mit Strongs > Übersicht > G3000 - G3999

Strong G3925 – παρεμβολή – parembole (par-em-bol-ay')

Gebildet aus

G3844   παρά – para (par-ah')

G1685   ἐμβάλλω – emballo (em-bal'-lo)

Verwendung

Lager (7x), Heere (1x), Heerlager (1x), Lagers (1x)

  G3924 Übersicht G3926  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 21, 34: Einer aber rief dies, der andere das im Volk. Da er aber nichts Gewisses erfahren konnte um des Getümmels willen, hieß er ihn in das Lager[G3925] führen.

Apostelgeschichte 21, 37: Als aber Paulus jetzt zum Lager[G3925] eingeführt ward, sprach er zu dem Hauptmann: Darf ich mit dir reden? Er aber sprach: Kannst du Griechisch?

Apostelgeschichte 22, 24: hieß ihn der Hauptmann in das Lager[G3925] führen und sagte, dass man ihn stäupen und befragen sollte, dass er erführe, um welcher Ursache willen sie also über ihn riefen.

Apostelgeschichte 23, 10: Da aber der Aufruhr groß ward, besorgte sich der oberste Hauptmann, sie möchten Paulus zerreißen, und hieß das Kriegsvolk hinabgehen und ihn von ihnen reißen und in das Lager[G3925] führen.

Apostelgeschichte 23, 16: Da aber des Paulus Schwestersohn den Anschlag hörte, ging er hin und kam in das Lager[G3925] und verkündigte es Paulus.

Apostelgeschichte 23, 32: Des anderen Tages aber ließen sie die Reiter mit ihm ziehen und wandten wieder um zum Lager[G3925].

   Hebräer

Hebräer 11, 34: des Feuers Kraft ausgelöscht, sind des Schwertes Schärfe entronnen, sind kräftig geworden aus der Schwachheit, sind stark geworden im Streit, haben der Fremden Heere[G3925] darniedergelegt.

Hebräer 13, 11: Denn welcher Tiere Blut getragen wird durch den Hohenpriester in das Heilige für die Sünde, deren Leichname werden verbrannt außerhalb des Lagers[G3925].

Hebräer 13, 13: So lasst uns nun zu ihm hinausgehen aus dem Lager[G3925] und seine Schmach tragen.

   Offenbarung

Offenbarung 20, 9: Und sie zogen herauf auf die Breite der Erde und umringten das Heerlager[G3925] der Heiligen und die geliebte Stadt. Und es fiel Feuer von Gott aus dem Himmel und verzehrte sie.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Heuschrecke
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - En Avdat

 

Zufallstext

5Darauf nimmt ihn der Teufel mit sich in die heilige Stadt und stellt ihn auf die Zinne des Tempels 6und spricht zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so wirf dich hinab; denn es steht geschrieben: »Er wird seinen Engeln deinethalben Befehl geben, und sie werden dich auf den Händen tragen, damit du deinen Fuß nicht etwa an einen Stein stoßest.« 7Da sprach Jesus zu ihm: Wiederum steht geschrieben: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen.« 8Wiederum nimmt ihn der Teufel mit auf einen sehr hohen Berg und zeigt ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit 9und spricht zu ihm: Dieses alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest. 10Da spricht Jesus zu ihm: Hebe dich weg von mir, Satan! Denn es steht geschrieben: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen!« 11Da verließ ihn der Teufel; und siehe, Engel traten hinzu und dienten ihm. 12Als aber Jesus hörte, daß Johannes gefangengesetzt worden war, entwich er nach Galiläa.

Matth. 4,5 bis Matth. 4,12 - Schlachter (1951)