Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G39 – ἅγιον – hagion (hag'-ee-on)

Siehe auch

G40   ἅγιος – hagios (hag'-ee-os)

Verwendung

Heilige (6x), Heiligen (2x), Allerheiligste (1x), Heiligtum (1x)

  G38 Übersicht G40  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hebräer

Hebräer 8, 2: und ist ein Pfleger des Heiligen[G39] und der wahrhaftigen Hütte, welche Gott aufgerichtet hat und kein Mensch.

Hebräer 9, 1: Es hatte zwar auch das erste seine Rechte des Gottesdienstes und das äußerliche Heiligtum[G39].

Hebräer 9, 2: Denn es war da aufgerichtet das Vorderteil der Hütte, darin der Leuchter war und der Tisch und die Schaubrote; und dies heißt das Heilige[G39].

Hebräer 9, 3: Hinter dem anderen Vorhang aber war die Hütte, die da heißt das Allerheiligste[G39];

Hebräer 9, 8: Damit deutete der heilige Geist, dass noch nicht offenbart wäre der Weg zum Heiligen[G39], solange die vordere Hütte stünde,

Hebräer 9, 12: auch nicht durch der Böcke oder Kälber Blut, sondern durch sein eigen Blut einmal in das Heilige[G39] eingegangen und hat eine ewige Erlösung erfunden.

Hebräer 9, 24: Denn Christus ist nicht eingegangen in das Heilige[G39], das mit Händen gemacht ist (welches ist ein Gegenbild des wahrhaftigen), sondern in den Himmel selbst, nun zu erscheinen vor dem Angesicht Gottes für uns;

Hebräer 9, 25: auch nicht, dass er sich oftmals opfere, gleichwie der Hohepriester geht alle Jahre in das Heilige[G39] mit fremdem Blut;

Hebräer 10, 19: So wir denn nun haben, liebe Brüder, die Freudigkeit zum Eingang in das Heilige[G39] durch das Blut Jesu,

Hebräer 13, 11: Denn welcher Tiere Blut getragen wird durch den Hohenpriester in das Heilige[G39] für die Sünde, deren Leichname werden verbrannt außerhalb des Lagers.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Hund
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas

 

Zufallstext

7Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht plappern wie die Heiden; denn sie meinen, Erhörung zu finden, wenn sie viele Worte machen. 8Darum macht es nicht wie sie; euer Vater weiß ja, was ihr bedürft, ehe ihr ihn bittet. 9Darum sollt ihr so beten: „Unser Vater, der du bist im Himmel: Geheiligt werde dein Name! 10Dein Reich komme! Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf der Erde! 11Unser auskömmliches Brot gib uns heute! 12Und vergib uns unsere Schulden (= Verschuldungen), wie auch wir sie unsern Schuldnern vergeben haben! 13Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen!“ 14Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euer himmlischer Vater sie auch euch vergeben;

Matth. 6,7 bis Matth. 6,14 - Menge (1939)