Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G385 – ἀνασπάω – anaspao (an-as-pah'-o)

Gebildet aus

G303   ἀνά – ana (an-ah')

G4685   σπάω – spao (spah'-o)

Verwendung

gezogen (1x), herauszieht (1x), ward (1x)

  G384 Übersicht G386  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 14, 5: Und antwortete und sprach zu ihnen: Welcher ist unter euch, dem sein Ochse oder Esel in den Brunnen fällt, und der nicht alsbald ihn herauszieht[G385] am Sabbattage?

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 11, 10: Das geschah aber dreimal; und alles ward[G385] wieder hinauf gen Himmel gezogen[G385].

Zufallsbilder

Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - En Avdat
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Das Innere der Bundeslade
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu

 

Zufallstext

2Es folgt die Geschichte der Nachkommen Jakobs. Josef war noch ein junger Bursche von 17 Jahren, als er mit seinen Brüdern, den Söhnen von Bilha und Silpa, das Kleinvieh hütete. Er hinterbrachte seinem Vater, was die Leute Schlechtes über sie redeten. 3Doch Israel hatte Josef lieber als alle seine anderen Söhne, weil er ihm erst im Alter geboren worden war. Deshalb ließ er ihm ein prächtiges Gewand machen. 4Als seine Brüder sahen, dass ihr Vater ihn mehr liebte als sie alle, hassten sie ihn und konnten kein freundliches Wort mehr mit ihm reden. 5Einmal hatte Josef einen Traum und erzählte ihn seinen Brüdern. Da wurde ihr Hass noch größer. 6"Hört doch, was ich geträumt habe!", sagte er zu ihnen. 7"Wir waren auf dem Feld und banden das Getreide in Garben zusammen. Auf einmal stellte sich meine Garbe auf und blieb stehen. Und zu meiner Überraschung stellten sich eure Garben ringsherum auf und verneigten sich vor meiner." 8Seine Brüder sagten zu ihm: "Du möchtest wohl noch König über uns werden und über uns herrschen?" Wegen seiner Träume und Reden hassten sie ihn noch mehr. 9Er hatte nämlich noch einen anderen Traum und erzählte ihnen auch den. "Passt auf! Ich hatte noch einen Traum", sagte er. "Ich sah die Sonne, den Mond und elf Sterne. Und auf einmal verneigten sie sich vor mir."

1.Mose 37,2 bis 1.Mose 37,9 - NeÜ bibel.heute (2019)