Luther mit Strongs > Übersicht > G3000 - G3999

Strong G3468 – μώλωψ – molops (mo'-lopes)

Gebildet aus

G3433   μόλις – molis (mol'-is)

G3700   ὀπτάνομαι – optanomai (op-tan'-om-ahee)

Verwendung

Wunden (1x)

  G3467 Übersicht G3469  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Petrus

1. Petrus 2, 24: welcher unsere Sünden selbst hinaufgetragen hat an seinem Leibe auf das Holz, auf dass wir, der Sünde abgestorben, der Gerechtigkeit leben; durch welches Wunden[G3468] ihr seid heil geworden.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Jedem steht Erlösung zur Verfügung - es wurde bereits dafür bezahlt
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Tiere in der Bibel - Sperling
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar

 

Zufallstext

25Und da sie von ihm zogen, ließen sie ihn in großer Krankheit zurück. Es machten aber seine Knechte einen Bund wider ihn um des Blutes willen der Kinder Jojadas, des Priesters, und erwürgten ihn auf seinem Bette, und er starb. Und man begrub ihn in der Stadt Davids, aber nicht in der Könige Gräbern. 26Die aber den Bund wider ihn machten, waren diese: Sabad, der Sohn Simeaths, der Ammonitin, und Josabad, der Sohn Simriths, der Moabitin. 27Aber seine Söhne und die Summe, die unter ihm gesammelt ward, und der Bau des Hauses Gottes, siehe, die sind geschrieben in der Historie im Buch der Könige. Und sein Sohn Amazja ward König an seiner Statt. 1Fünfundzwanzig Jahre alt war Amazja, da er König ward, und regierte 29 Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Joaddan von Jerusalem. 2Und er tat, was dem HErrn wohl gefiel, doch nicht von ganzem Herzen. 3Da nun sein Königreich bekräftigt war, erwürgte er seine Knechte, die den König, seinen Vater, geschlagen hatten. 4Aber ihre Kinder tötete er nicht; denn also steht's geschrieben im Gesetz, im Buch Moses, da der HErr gebietet und spricht: Die Väter sollen nicht sterben für die Kinder noch die Kinder für die Väter; sondern ein jeglicher soll um seiner Sünde willen sterben. 5Und Amazja brachte zuhauf Juda und stellte sie nach den Vaterhäusern, nach den Obersten über tausend und über hundert unter ganz Juda und Benjamin, und zählte sie von 20 Jahren und darüber und fand ihrer 300.000 auserlesen, die ins Heer ziehen und Spieß und Schild führen konnten.

2.Chron. 24,25 bis 2.Chron. 25,5 - Luther (1912)