Luther mit Strongs > Übersicht > G3000 - G3999

Strong G3454 – μῦθος – muthos (moo'-thos)

Gebildet aus

G3453   μυέω – mueo (moo-eh'-o)

Verwendung

Fabeln (4x), Altweiberfabeln (1x)

  G3453 Übersicht G3455  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Timotheus

1. Timotheus 1, 4: und nicht achthätten auf die Fabeln[G3454] und Geschlechtsregister, die kein Ende haben und Fragen aufbringen mehr denn Besserung zu Gott im Glauben;

1. Timotheus 4, 7: Aber der ungeistlichen Altweiberfabeln[G3454 G1126] entschlage dich; übe dich selbst aber in der Gottseligkeit.

   2. Timotheus

2. Timotheus 4, 4: und werden die Ohren von der Wahrheit wenden und sich zu Fabeln[G3454] kehren.

   Titus

Titus 1, 14: und nicht achten auf die jüdischen Fabeln[G3454] und Gebote von Menschen, welche sich von der Wahrheit abwenden.

   2. Petrus

2. Petrus 1, 16: Denn wir sind nicht klugen Fabeln[G3454] gefolgt, da wir euch kundgetan haben die Kraft und Zukunft unseres Herrn Jesu Christi; sondern wir haben seine Herrlichkeit selber gesehen,

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Tiere in der Bibel - Ameise
Vom Schätze sammeln
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Taufstelle

 

Zufallstext

20Und David sprach zu seinem Sohn Salomo: Sei getrost und unverzagt und mache es; fürchte dich nicht und zage nicht! Gott der HErr, mein Gott, wird mit dir sein und wird die Hand nicht abziehen noch dich verlassen, bis du alle Werke zum Amt im Hause des HErrn vollendest. 21Siehe da, die Ordnungen der Priester und Leviten zu allen Ämtern im Hause Gottes sind mit dir zu allem Geschäft und sind willig und weise zu allen Ämtern, dazu die Fürsten und alles Volk zu allen deinen Händeln. 1Und der König David sprach zu der ganzen Gemeinde: Gott hat Salomo, meiner Söhne einen, erwählt, der noch jung und zart ist; das Werk aber ist groß; denn es ist nicht eines Menschen Wohnung, sondern Gottes des HErrn. 2Ich aber habe aus allen meinen Kräften zugerichtet zum Hause Gottes Gold zu goldenem, Silber zu silbernem, Erz zu ehernem, Eisen zu eisernem, Holz zu hölzernem Geräte, Onyxsteine und eingefasste Steine, Rubine und bunte Steine und allerlei Edelsteine und Marmelsteine die Menge. 3Über das, aus Wohlgefallen am Hause meines Gottes, habe ich eigenen Gutes Gold und Silber, 43000 Zentner Gold von Ophir und 7000 Zentner lauteres Silber, das gebe ich zum heiligen Hause Gottes außer allem, was ich zugerichtet habe, die Wände der Häuser zu überziehen, 5dass golden werde, was golden, und silbern, was silbern sein soll, und zu allerlei Werk durch die Hand der Werkmeister. Und wer ist nun willig, seine Hand heute dem HErrn zu füllen? 6Da waren die Fürsten der Vaterhäuser, die Fürsten der Stämme Israels, die Fürsten über tausend und über hundert und die Fürsten über des Königs Geschäfte willig

1.Chron. 28,20 bis 1.Chron. 29,6 - Luther (1912)