Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2978 – λαῖλαψ – lailaps (lah'-ee-laps)

Verwendung

Windwirbel (3x)

  G2977 Übersicht G2979  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Markus

Markus 4, 37: Und es erhob sich ein großer Windwirbel[G2978 G417] und warf die Wellen in das Schiff, also dass das Schiff voll ward.

   Lukas

Lukas 8, 23: Und da sie schifften, schlief er ein. Und es kam ein Windwirbel[G2978 G417] auf den See, und die Wellen überfielen sie, und sie standen in großer Gefahr.

   2. Petrus

2. Petrus 2, 17: Das sind Brunnen ohne Wasser, und Wolken, vom Windwirbel[G2978] umgetrieben, welchen behalten ist eine dunkle Finsternis in Ewigkeit.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Bozra
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

3Sie aber sprach: Siehe, da ist meine Magd Bilha, komm zu ihr, daß sie in meinen Schoß gebäre, und ich doch durch sie Nachkommen erhalte! 4Und sie gab ihm ihre Magd Bilha zum Weibe, und Jakob kam zu ihr. 5Bilha aber empfing und gebar dem Jakob einen Sohn. 6Da sprach Rahel: Gott hat mir Recht verschafft und meine Stimme erhört und mir einen Sohn gegeben; darum hieß sie ihn Dan. 7Und Bilha, die Magd Rahels, empfing abermal und gebar dem Jakob einen zweiten Sohn. 8Da sprach Rahel: Ich habe mit meiner Schwester gerungen, als ränge ich mit Gott, und habe auch gewonnen! Darum hieß sie ihn Naphtali. 9Als nun Lea sah, daß sie innehielt mit Gebären, nahm sie ihre Magd Silpa und gab sie Jakob zum Weibe. 10Und Silpa, Leas Magd, gebar dem Jakob einen Sohn.

1.Mose 30,3 bis 1.Mose 30,10 - Schlachter (1951)