Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2121 – εὔκαιρος – eukairos (yoo'-kahee-ros)

Gebildet aus

G2095   εὖ – eu (yoo)

G2540   καιρός – kairos (kahee-ros')

Verwendung

gelegener (1x), Zeit (1x)

  G2120 Übersicht G2122  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Markus

Markus 6, 21: Und es kam ein gelegener[G2121] Tag, dass Herodes auf seinen Jahrestag ein Abendmahl gab den Obersten und Hauptleuten und Vornehmsten in Galiläa.

   Hebräer

Hebräer 4, 16: Darum lasset uns hinzutreten mit Freudigkeit zu dem Gnadenstuhl, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden auf die Zeit[G2121], wenn uns Hilfe not sein wird.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Gottes Plan
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Bach Jabbok

 

Zufallstext

21Und sein Bruder hieß Jubal; derselbe wurde der Vater aller Harfen und Flötenspieler. 22Und Zilla, auch sie gebar den Tubal-Kain, den Meister in allerlei Erz und Eisenwerk. Und die Schwester Tubal-Kains war Naama. 23Und Lamech sprach zu seinen Weibern: »Ada und Zilla, hört meine Stimme, ihr Weiber Lamechs, vernehmt meinen Spruch! Einen Mann erschlug ich, weil er mich verwundet, einen Jüngling, weil er mich geschlagen hat; 24denn Kain soll siebenfach gerächt werden, Lamech aber siebenundsiebzigfach!« 25Und Adam erkannte sein Weib abermal; die gebar einen Sohn und nannte ihn Seth; denn Gott hat mir für Abel einen andern Samen gesetzt, weil Kain ihn umgebracht hat. 26Und auch dem Seth ward ein Sohn geboren, den hieß er Enosch. Damals fing man an, den Namen des HERRN anzurufen. 1Dies ist das Buch von Adams Geschlecht: Am Tage, da Gott den Menschen schuf, machte er ihn Gott ähnlich; 2männlich und weiblich schuf er sie und segnete sie und nannte ihren Namen Adam, am Tage, da er sie schuf.

1.Mose 4,21 bis 1.Mose 5,2 - Schlachter (1951)