Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2074 – Ἐσρώμ – Esrom (es-rome)

Gebildet aus

H2696   חֶצְרוֹן – Chetsrown (khets-rone')

Verwendung

Hezron (1x), Hezrons (1x)

  G2073 Übersicht G2075  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 1, 3: Juda zeugte Perez und Serah von der Thamar. Perez zeugte Hezron[G2074]. Hezron[G2074] zeugte Ram.

   Lukas

Lukas 3, 33: der war ein Sohn Amminadabs, der war ein Sohn Rams, der war ein Sohn Hezrons[G2074], der war ein Sohn des Perez, der war ein Sohn Judas,

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Emmaus

 

Zufallstext

23Ich habe es zwar alles Macht; aber es frommt nicht alles. Ich habe es alles Macht; aber es bessert nicht alles. 24Niemand suche das Seine, sondern ein jeglicher, was des anderen ist. 25Alles, was feil ist auf dem Fleischmarkt, das esset, und forschet nicht, auf dass ihr das Gewissen verschonet. 26Denn „die Erde ist des Herrn und was darinnen ist.“ 27So aber jemand von den Ungläubigen euch ladet und ihr wollt hingehen, so esset alles, was euch vorgetragen wird, und forschet nicht, auf dass ihr das Gewissen verschonet. 28Wo aber jemand würde zu euch sagen: „Das ist Götzenopfer“, so esset nicht, um des willen, der es anzeigte, auf dass ihr das Gewissen verschonet. 29Ich sage aber vom Gewissen, nicht deiner selbst, sondern des anderen. Denn warum sollte ich meine Freiheit lassen richten von eines anderen Gewissen? 30So ich's mit Danksagung genieße, was sollte ich denn verlästert werden über dem, dafür ich danke?

1.Kor. 10,23 bis 1.Kor. 10,30 - Luther (1912)