Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1868 – ἔπαινος – epainos (ep'-ahee-nos)

Gebildet aus

G1909   ἐπί – epi (ep-ee')

G134   αἰνέω – aineo (ahee-neh'-o)

Verwendung

Lob (9x), Lobe (2x)

  G1867 Übersicht G1869  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 2, 29: sondern das ist ein Jude, der's inwendig verborgen ist, und die Beschneidung des Herzens ist eine Beschneidung, die im Geist und nicht im Buchstaben geschieht. Eines solchen Lob[G1868] ist nicht aus Menschen, sondern aus Gott.

Römer 13, 3: Denn die Gewaltigen sind nicht den guten Werken, sondern den bösen zu fürchten. Willst du dich aber nicht fürchten vor der Obrigkeit, so tue Gutes, so wirst du Lob[G1868] von ihr haben.

   1. Korinther

1. Korinther 4, 5: Darum richtet nicht vor der Zeit, bis der Herr komme, welcher auch wird ans Licht bringen, was im Finstern verborgen ist, und den Rat der Herzen offenbaren; alsdann wird einem jeglichen von Gott Lob[G1868] widerfahren.

   2. Korinther

2. Korinther 8, 18: Wir haben aber einen Bruder mit ihm gesandt, der das Lob[G1868] hat am Evangelium durch alle Gemeinden.

   Epheser

Epheser 1, 6: zu Lob[G1868] seiner herrlichen Gnade, durch welche er uns hat angenehm gemacht in dem Geliebten,

Epheser 1, 12: auf dass wir etwas seien zu Lob[G1868] seiner Herrlichkeit, die wir zuvor auf Christum hofften;

Epheser 1, 14: welcher ist das Pfand unseres Erbes zu unserer Erlösung, dass wir sein Eigentum würden zu Lob[G1868] seiner Herrlichkeit.

   Philipper

Philipper 1, 11: erfüllt mit Früchten der Gerechtigkeit, die durch Jesum Christum geschehen in euch zu Ehre und Lobe[G1868] Gottes.

Philipper 4, 8: Weiter, liebe Brüder, was wahrhaftig ist, was ehrbar, was gerecht, was keusch, was lieblich, was wohllautet, ist etwa eine Tugend, ist etwa ein Lob[G1868], dem denket nach!

   1. Petrus

1. Petrus 1, 7: auf dass euer Glaube rechtschaffen und viel köstlicher erfunden werde denn das vergängliche Gold, das durchs Feuer bewährt wird, zu Lob[G1868], Preis und Ehre, wenn nun offenbart wird Jesus Christus,

1. Petrus 2, 14: oder den Hauptleuten, als die von ihm gesandt sind zur Rache über die Übeltäter und zu Lobe[G1868] den Frommen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Tiere in der Bibel - Spinne
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Tiere in der Bibel - Fuchs
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

22Er sprach: Ich will ausgehen und will ein falscher Geist sein in aller seiner Propheten Munde. Er sprach: Du sollst ihn überreden und sollst's ausrichten; gehe aus und tue also! 23Nun siehe, der HErr hat einen falschen Geist gegeben in aller dieser deiner Propheten Mund; und der HErr hat Böses über dich geredet. 24Da trat herzu Zedekia, der Sohn Knaenas, und schlug Micha auf den Backen und sprach: Wie? ist der Geist des HErrn von mir gewichen, dass er mit dir redete? 25Micha sprach: Siehe, du wirst's sehen an dem Tage, wenn du von einer Kammer in die andere gehen wirst, dass du dich verkriechest. 26Der König Israels sprach: Nimm Micha und lass ihn bleiben bei Amon, dem Obersten der Stadt, und bei Joas, dem Sohn des Königs, 27und sprich: So spricht der König: Diesen setzet ein in den Kerker und speiset ihn mit Brot und Wasser der Trübsal, bis ich mit Frieden wiederkomme. 28Micha sprach: Kommst du mit Frieden wieder, so hat der HErr nicht durch mich geredet. Und sprach: Höret zu, alles Volk! 29Also zog der König Israels und Josaphat, der König Judas, hinauf gen Ramoth in Gilead.

1.Kön. 22,22 bis 1.Kön. 22,29 - Luther (1912)