Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1838 – ἕξις – hexis (hex'-is)

Gebildet aus

G2192   ἔχω – echo (ekh'-o)

Verwendung

Gewohnheit (1x)

  G1837 Übersicht G1839  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hebräer

Hebräer 5, 14: Den Vollkommenen aber gehört starke Speise, die durch Gewohnheit[G1838] haben geübte Sinne, zu unterscheiden Gutes und Böses.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Tiere in der Bibel - Pfau
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Tiere in der Bibel - Steinbock

 

Zufallstext

1Danach hörte ich im Himmel einen gewaltigen Jubelchor: "Halleluja! Gepriesen sei Gott! / Jede Rettung kommt von ihm, / von unserem Gott! / Und ihm gehört die Ehre und die Macht! 2Denn seine Urteile sind wahr und gerecht. / Die große Hure hat er hingerichtet, / die mit ihrer Unmoral die ganze Erde verdarb, / und das Blut seiner Diener hat er an ihr gerächt." 3Und von neuem klangen die Jubelrufe auf: "Halleluja! Gepriesen sei Gott! / Der Rauch dieser Stadt&xnbsp;steigt auf in alle Ewigkeit!" 4Auch die 24 Ältesten und die vier mächtigen Wesen beteten Gott an. Sie fielen vor seinem Thron nieder und sagten: "Amen! Halleluja!" 5Dann war eine Stimme zu hören, die vom Thron her kam und rief: "Lobt unseren Gott, ihr Geringen und ihr Großen, alle, die ihr ihm gehört und ihm ehrfürchtig dient!" 6Dann hörte ich einen Jubelgesang, der von einem vielstimmigen Chor zu kommen schien. Er klang wie das Tosen einer starken Brandung und gleichzeitig wie lautes Donnerrollen: "Halleluja! Gepriesen sei Gott, / denn es herrscht unser Herr, der allmächtige Gott! 7Wir wollen uns freuen und jubeln / und ihm die Ehre geben! / Denn jetzt ist die Hochzeit des Lammes gekommen / und seine Braut hat sich dafür schön gemacht. 8Strahlend weißes Leinen hatte Gott ihr dazu geschenkt." Denn die feine Leinwand steht für die gerechten Taten der Heiligen.

Offenb. 19,1 bis Offenb. 19,8 - NeÜ bibel.heute (2019)