Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1759 – ἐνθάδε – enthade (en-thad'-eh)

Gebildet aus

G1722   ἐν – en (en)

Verwendung

hier (3x), her (2x), allda (1x), hergekommen (1x), herkommen (1x)

  G1758 Übersicht G1760  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 24, 41: Da sie aber noch nicht glaubten vor Freuden und sich verwunderten, sprach er zu ihnen: Habt ihr hier[G1759] etwas zu essen?

   Johannes

Johannes 4, 15: Spricht das Weib zu ihm: Herr, gib mir dieses Wasser, auf dass mich nicht dürste und ich nicht herkommen[G1759 G2064] müsse, zu schöpfen!

Johannes 4, 16: Jesus spricht zu ihr: Gehe hin, rufe deinen Mann und komm her[G1759]!

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 10, 18: riefen und forschten, ob Simon, mit dem Zunamen Petrus, allda[G1759] zur Herberge wäre.

Apostelgeschichte 16, 28: Paulus rief aber laut und sprach: Tu dir nichts Übles; denn wir sind alle hier[G1759]!

Apostelgeschichte 17, 6: Da sie aber sie nicht fanden, schleiften sie den Jason und etliche Brüder vor die Obersten der Stadt und schrien: Diese, die den ganzen Weltkreis erregen, sind auch hergekommen[G1759 G3918];

Apostelgeschichte 25, 17: Da sie aber her[G1759] zusammenkamen, machte ich keinen Aufschub und hielt des anderen Tages Gericht und hieß den Mann vorbringen;

Apostelgeschichte 25, 24: Und Festus sprach: Lieber König Agrippa und alle ihr Männer, die ihr mit uns hier[G1759] seid, da sehet ihr den, um welchen mich die ganze Menge der Juden angegangen hat, zu Jerusalem und auch hier[G1759], und schrien, er solle nicht länger leben.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Fledermaus
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab

 

Zufallstext

59So sprach Jesus, als er in der Synagoge zu Kapernaum lehrte. 60Viele nun von seinen Jüngern (= Anhängern), die ihm zugehört hatten, erklärten: »Das ist eine harte (= unannehmbare, anstößige) Rede: wer kann sie anhören?« 61Weil aber Jesus bei sich (oder: von selbst) wusste, dass seine Jünger darüber murrten, sagte er zu ihnen: »Das ist euch anstößig? 62Wie nun (wird es sein), wenn ihr den Menschensohn dahin auffahren seht, wo er vordem war? 63Der Geist ist es, der das Leben schafft, das Fleisch hilft nichts; die Worte, die ich zu euch geredet habe, sind Geist und sind Leben; 64aber es sind unter euch auch solche, die nicht glauben.« Jesus wusste nämlich von Anfang an, wer die waren, welche ungläubig blieben, und wer der war, der ihn verraten würde. 65Er fuhr dann fort: »Aus diesem Grunde habe ich euch gesagt: „Niemand kann zu mir kommen, wenn es ihm nicht vom Vater verliehen ist.“« 66Von da an (oder: aus diesem Grunde) zogen sich viele seiner Jünger von ihm zurück und begleiteten ihn nicht mehr auf seinen Wanderungen.

Joh. 6,59 bis Joh. 6,66 - Menge (1939)