Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1754 – ἐνεργέω – energeo (en-erg-eh'-o)

Gebildet aus

G1756   ἐνεργής – energes (en-er-gace')

Verwendung

wirkt (6x), der (2x), solche (2x), tut (2x), beweist (1x), ernstlich (1x), erregten (1x), gewirkt (1x), ist (1x), kräftig (1x), mächtig (1x), regt (1x), tätig (1x), Vollbringen (1x), Werk (1x), wirket (1x)

  G1753 Übersicht G1755  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 14, 2: Und er sprach zu seinen Knechten: Dieser ist Johannes der Täufer; er ist von den Toten auferstanden, darum tut[G1754] er solche[G1754] Taten.

   Markus

Markus 6, 14: Und es kam vor den König Herodes (denn sein Name war nun bekannt) und er sprach: Johannes der Täufer ist von den Toten auferstanden; darum tut er solche[G1754] Taten.

   Römer

Römer 7, 5: Denn da wir im Fleisch waren, da waren die sündlichen Lüste, welche durchs Gesetz sich erregten[G1754], kräftig in unseren Gliedern, dem Tode Frucht zu bringen.

   1. Korinther

1. Korinther 12, 6: Und es sind mancherlei Kräfte; aber es ist ein Gott, der da wirket[G1754] alles in allen.

1. Korinther 12, 11: Dies aber alles wirkt[G1754] derselbe eine Geist und teilt einem jeglichen seines zu, nach dem er will.

   2. Korinther

2. Korinther 1, 6: Wir haben aber Trübsal oder Trost, so geschieht es euch zugute. Ist's Trübsal, so geschieht es euch zu Trost und Heil; welches Heil sich beweist[G1754], wenn ihr leidet mit Geduld, dermaßen, wie wir leiden. Ist's Trost, so geschieht auch das euch zu Trost und Heil;

2. Korinther 4, 12: Darum ist[G1754] nun der Tod mächtig[G1754] in uns, aber das Leben in euch.

   Galater

Galater 2, 8: (denn der mit Petrus kräftig[G1754] gewesen ist zum Apostelamt unter den Juden, der ist mit mir auch kräftig[G1754] gewesen unter den Heiden),

Galater 3, 5: Der euch nun den Geist reicht und tut[G1754 G1537] solche Taten unter euch, tut[G1754 G1537] er's durch des Gesetzes Werke oder durch die Predigt vom Glauben?

Galater 5, 6: Denn in Christo Jesu gilt weder Beschneidung noch unbeschnitten sein etwas, sondern der[G1754] Glaube, der[G1754] durch die Liebe tätig[G1754] ist.

   Epheser

Epheser 1, 11: durch welchen wir auch zum Erbteil gekommen sind, die wir zuvor verordnet sind nach dem Vorsatz des, der[G1754] alle Dinge wirkt[G1754] nach dem Rat seines Willens,

Epheser 1, 20: welche er gewirkt[G1754] hat in Christo, da er ihn von den Toten auferweckt hat und gesetzt zu seiner Rechten im Himmel

Epheser 2, 2: in welchen ihr vordem gewandelt habt nach dem Lauf dieser Welt und nach dem Fürsten, der in der Luft herrscht, nämlich nach dem Geist, der zu dieser Zeit sein Werk[G1754] hat in den Kindern des Unglaubens,

Epheser 3, 20: Dem aber, der überschwenglich tun kann über alles, das wir bitten oder verstehen, nach der Kraft, die da in uns wirkt[G1754],

   Philipper

Philipper 2, 13: Denn Gott ist's, der in euch wirkt[G1754] beides, das Wollen und das Vollbringen[G1754], nach seinem Wohlgefallen.

   Kolosser

Kolosser 1, 29: daran ich auch arbeite und ringe, nach der Wirkung des, der in mir kräftig wirkt[G1754].

   1. Thessalonicher

1. Thessalonicher 2, 13: Darum danken auch wir ohne Unterlass Gott, dass ihr, da ihr empfinget von uns das Wort göttlicher Predigt, es aufnahmt nicht als Menschenwort, sondern, wie es denn wahrhaftig ist, als Gottes Wort, welcher auch wirkt[G1754] in euch, die ihr glaubet.

   2. Thessalonicher

2. Thessalonicher 2, 7: Denn es regt[G1754] sich bereits das Geheimnis der Bosheit, nur dass, der es jetzt aufhält, muss hinweggetan werden;

   Jakobus

Jakobus 5, 16: Bekenne einer dem anderen seine Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich[G1754] ist.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Geburtshaus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - Ammonitenwand

 

Zufallstext

2Wenn sie in die Unterwelt einbrechen, wird meine Hand sie von dort zurückholen; und wenn sie in den Himmel hinaufsteigen, will ich sie auch von dort hinabstürzen; 3wenn sie sich auf dem Gipfel des Karmels verstecken, will ich sie dort aufspüren und zurückholen; und wenn sie sich vor meinen Blicken auf dem Meeresgrunde verbergen, will ich dort der Seeschlange gebieten, sie zu beißen; 4und wenn sie vor ihren Feinden her in die Gefangenschaft wandern, will ich auch dort dem Schwert gebieten, sie umzubringen; ja, ich will mein Auge auf sie richten zum Unheil und nicht zum Guten!« 5Und Gott, der HErr der Heerscharen, der die Erde anrührt, so dass sie zergeht und alle ihre Bewohner trauern, so dass die Erde überall sich emporhebt wie der Nil und sich wieder senkt wie der Strom Ägyptens; 6Gott, der seine Obergemächer im Himmel gebaut und sein Gewölbe (oder: Gerüst) auf die Erde fest gegründet hat; der den Wassern des Meeres zuruft und sie weit über die Erde dahinfluten lässt, „HErr“ ist sein Name – so hat er gesprochen: 7»Geltet ihr mir nicht gleich dem Volk der Kuschiten, ihr vom Hause Israel?« – so lautet der Ausspruch des HErrn. »Wohl habe ich Israel aus dem Lande Ägypten geführt, aber auch die Philister aus Kaphthor und die Syrer aus Kir!« 8»Wisset wohl: die Augen Gottes des HErrn sind gegen das sündige Königreich gerichtet, dass ich es von der Fläche des Erdbodens vertilge. Doch will ich das Haus Jakob nicht gänzlich vertilgen« – so lautet der Ausspruch des HErrn -; 9»nein, ich will Befehl erteilen und das Haus Israel unter alle Heidenvölker schütteln, wie man Getreide im Siebe schüttelt, ohne dass ein Körnlein zur Erde fällt.

Amos 9,2 bis Amos 9,9 - Menge (1939)