Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1689 – ἐμβλέπω – emblepo (em-blep'-o)

Gebildet aus

G1722   ἐν – en (en)

G991   βλέπω – blepo (blep'-o)

Verwendung

sah (7x), sehen (2x), an (1x), schaute (1x), Sehet (1x), sehet (1x)

  G1688 Übersicht G1690  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 6, 26: Sehet[G1689 G1519] die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr denn sie?

Matthäus 19, 26: Jesus aber sah[G1689] sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist's unmöglich; aber bei Gott sind alle Dinge möglich.

   Markus

Markus 8, 25: Darnach legte er abermals die Hände auf seine Augen und hieß ihn abermals sehen[G1689 G308]; und er ward wieder zurechtgebracht, dass er alles scharf sehen[G1689 G308] konnte.

Markus 10, 21: Und Jesus sah[G1689] ihn an und liebte ihn und sprach zu ihm: Eines fehlt dir. Gehe hin, verkaufe alles, was du hast, und gib's den Armen, so wirst du einen Schatz im Himmel haben, und komm, folge mir nach und nimm das Kreuz auf dich!

Markus 10, 27: Jesus aber sah[G1689] sie an und sprach: Bei den Menschen ist's unmöglich, aber nicht bei Gott; denn alle Dinge sind möglich bei Gott.

Markus 14, 67: und da sie sah Petrus sich wärmen, schaute[G1689] sie ihn an und sprach: Und du warst auch mit Jesus von Nazareth.

   Lukas

Lukas 20, 17: Er aber sah[G1689] sie an und sprach: Was ist denn das, was geschrieben steht: „Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden“?

Lukas 22, 61: Und der Herr wandte sich um und sah[G1689] Petrus an[G1689]. Und Petrus gedachte an[G1689] des Herrn Wort, wie er zu ihm gesagt hatte: Ehe denn der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen.

   Johannes

Johannes 1, 36: Und als er sah[G1689] Jesum wandeln, sprach er: Siehe, das ist Gottes Lamm!

Johannes 1, 42: und führte ihn zu Jesu. Da ihn Jesus sah[G1689], sprach er: Du bist Simon, Jona's Sohn; du sollst Kephas heißen (das ist verdolmetscht: ein Fels).

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 1, 11: welche auch sagten: Ihr Männer von Galiläa, was stehet ihr und sehet[G1689] gen Himmel? Dieser Jesus, welcher von euch ist aufgenommen gen Himmel, wird kommen, wie ihr ihn gesehen habt gen Himmel fahren.

Apostelgeschichte 22, 11: Als ich aber vor Klarheit dieses Lichtes nicht sehen[G1689] konnte, ward ich bei der Hand geleitet von denen, die mit mir waren, und kam gen Damaskus.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Geburtshaus
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Bozra
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium

 

Zufallstext

26Daraufhin gab Pilatus ihnen den Barabbas frei. Jesus aber ließ er mit der schweren Lederpeitsche geißeln und übergab ihn dann den Soldaten zur Kreuzigung. 27Die führten ihn zunächst in den Palast des Statthalters, das sogenannte Prätorium, und riefen die ganze Mannschaft zusammen. 28Sie zogen ihn aus und hängten ihm ein scharlachrotes Gewand um. 29Dann flochten sie eine Krone aus Dornenzweigen und setzten sie ihm auf. Schließlich drückten sie einen Stock in seine rechte Hand, nahmen Haltung an und höhnten: "Sei gegrüßt, König der Juden!" 30Sie spuckten ihn an, nahmen ihm den Stock aus der Hand und schlugen ihn damit auf den Kopf. 31Als sie genug davon hatten, ihn zu verspotten, nahmen sie ihm den Umhang wieder ab, zogen ihm seine eigenen Gewänder an und führten ihn ab, um ihn zu kreuzigen. 32Unterwegs begegnete ihnen ein Mann namens Simon. Er stammte aus Zyrene. Die Soldaten zwangen ihn, das Kreuz für Jesus zu tragen. 33So brachten sie ihn bis zu der Stelle, die Golgota, Schädelhöhe, heißt.

Matth. 27,26 bis Matth. 27,33 - NeÜ bibel.heute (2019)