Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1637 – ἔλαιον – elaion (el'-ah-yon)

Siehe auch

G1636   ἐλαία – elaia (el-ah'-yah)

Verwendung

Öl (11x), aus (1x)

  G1636 Übersicht G1638  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 25, 3: Die törichten nahmen ihre Lampen; aber sie nahmen nicht Öl[G1637] mit sich.

Matthäus 25, 4: Die klugen aber nahmen Öl[G1637] in ihren Gefäßen samt ihren Lampen.

Matthäus 25, 8: Die törichten aber sprachen zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl[G1637], denn unsere Lampen verlöschen.

   Markus

Markus 6, 13: und trieben viele Teufel aus und salbten viele Sieche mit Öl[G1637] und machten sie gesund.

   Lukas

Lukas 7, 46: Du hast mein Haupt nicht mit Öl[G1637] gesalbt; sie aber hat meine Füße mit Salbe gesalbt.

Lukas 10, 34: ging zu ihm, verband ihm seine Wunden und goss darein Öl[G1637] und Wein und hob ihn auf sein Tier und führte ihn in die Herberge und pflegte sein.

Lukas 16, 6: Er sprach: Hundert Tonnen Öl[G1637]. Und er sprach zu ihm: Nimm deinen Brief, setze dich und schreib flugs fünfzig.

   Römer

Römer 9, 12: nicht aus[G1637 G1537] Verdienst der Werke, sondern aus[G1637 G1537] Gnade des Berufers –, ward zu ihr gesagt: „Der Ältere soll dienstbar werden dem Jüngeren“,

   Hebräer

Hebräer 1, 9: Du hast geliebt die Gerechtigkeit und gehasst die Ungerechtigkeit; darum hat dich, o Gott, gesalbt dein Gott mit dem Öl[G1637] der Freuden über deine Genossen.“

   Jakobus

Jakobus 5, 14: Ist jemand krank, der rufe zu sich die Ältesten von der Gemeinde, dass sie über ihm beten und ihn salben mit Öl[G1637] in dem Namen des Herrn.

   Offenbarung

Offenbarung 6, 6: Und ich hörte eine Stimme unter den vier Tieren sagen: Ein Maß Weizen um einen Groschen und drei Maß Gerste um einen Groschen; und dem Öl[G1637] und Wein tu kein Leid!

Offenbarung 18, 13: und Zimt und Räuchwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl[G1637] und Semmelmehl und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und – Seelen der Menschen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Tiere in der Bibel - Löwe

 

Zufallstext

27Gebt dem Teufel keinen Raum in euch! 28Wer ein Dieb war, soll nicht mehr stehlen, sondern hart arbeiten und mit eigenen Händen seinen Lebensunterhalt verdienen, damit er Notleidenden davon abgeben kann. 29Lasst kein hässliches Wort über eure Lippen kommen, sondern habt da, wo es nötig ist, ein gutes Wort, das weiterhilft und allen wohltut. 30Sonst kränkt ihr den Heiligen Geist, den Gott euch als Siegel aufgeprägt hat und der euch die volle Erlösung garantiert. 31Fort also mit aller Bitterkeit, mit Wut, Zorn und gehässigem Gerede! Schreit euch nicht gegenseitig an und verbannt jede Bosheit aus eurer Mitte. 32Seid vielmehr umgänglich und hilfsbereit. Vergebt euch gegenseitig, weil Gott auch euch durch Christus vergeben hat. 1Werdet also Nachahmer Gottes – ihr seid doch seine geliebten Kinder –, 2und lasst euer Verhalten von der Liebe bestimmen! Denn auch der Messias hat seine Liebe bewiesen, als er sein Leben für uns hingab. Das war wie eine Opfergabe, deren Duft zu Gott aufsteigt und ihn sehr erfreut.

Eph. 4,27 bis Eph. 5,2 - NeÜ bibel.heute (2019)