Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1620 – ἐκτίθημι – ektithemi (ek-tith'-ay-mee)

Gebildet aus

G1537   ἐκ – ek (ek)

G5087   τίθημι – tithemi (tith'-ay-mee)

Verwendung

ausgesetzt (1x), auslegte (1x), erzählte (1x), legten (1x)

  G1619 Übersicht G1621  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 7, 21: Als er aber ausgesetzt[G1620] ward, nahm ihn die Tochter Pharaos auf und zog ihn auf, ihr selbst zu einem Sohn.

Apostelgeschichte 11, 4: Petrus aber hob an und erzählte[G1620] es ihnen nacheinander her und sprach:

Apostelgeschichte 18, 26: Dieser fing an, frei zu predigen in der Schule. Da ihn aber Aquila und Priscilla hörten, nahmen sie ihn zu sich und legten[G1620] ihm den Weg Gottes noch fleißiger aus.

Apostelgeschichte 28, 23: Und da sie ihm einen Tag bestimmt hatten, kamen viele zu ihm in die Herberge, welchen er auslegte[G1620] und bezeugte das Reich Gottes; und er predigte ihnen von Jesus aus dem Gesetz Moses und aus den Propheten von frühmorgens an bis an den Abend.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Tiere in der Bibel - Gazelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Tiere in der Bibel - Rabe
Tiere in der Bibel - Schlangenadler
Biblische Orte - Heshbon
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer

 

Zufallstext

17und fürchtete sich und sprach: Wie heilig ist diese Stätte! Hier ist nichts anderes als Gottes Haus, und hier ist die Pforte des Himmels. 18Und Jakob stand des Morgens früh auf und nahm den Stein, den er zu seinen Häupten gelegt hatte, und richtete ihn auf zu einem Mal und goss Öl obendarauf 19und hieß die Stätte Beth-El; zuvor aber hieß die Stadt Lus. 20Und Jakob tat ein Gelübde und sprach: So Gott wird mit mir sein und mich behüten auf dem Wege, den ich reise, und mir Brot zu essen geben und Kleider anzuziehen 21und mich in Frieden wieder heim zu meinem Vater bringen, so soll der HErr mein Gott sein; 22und dieser Stein, den ich aufgerichtet habe zu einem Mal, soll ein Gotteshaus werden; und von allem, was du mir gibst, will ich dir den Zehnten geben. 1Da hob Jakob seine Füße auf und ging in das Land, das gegen Morgen liegt, 2und sah sich um, und siehe, da war ein Brunnen auf dem Felde, und siehe, drei Herden Schafe lagen dabei; denn von dem Brunnen pflegten sie die Herden zu tränken, und ein großer Stein lag vor dem Loch des Brunnens.

1.Mose 28,17 bis 1.Mose 29,2 - Luther (1912)