Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1575 – ἐκκλάω – ekklao (ek-klah'-o)

Gebildet aus

G1537   ἐκ – ek (ek)

G2806   κλάω – klao (klah'-o)

Verwendung

ausgebrochen (3x)

  G1574 Übersicht G1576  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 11, 17: Ob aber nun etliche von den Zweigen ausgebrochen[G1575] sind und du, da du ein wilder Ölbaum warst, bist unter sie gepfropft und teilhaftig geworden der Wurzel und des Safts im Ölbaum,

Römer 11, 19: So sprichst du: Die Zweige sind ausgebrochen[G1575], dass ich hineingepfropft würde.

Römer 11, 20: Ist wohl geredet! Sie sind ausgebrochen[G1575] um ihres Unglaubens willen; du stehst aber durch den Glauben. Sei nicht stolz, sondern fürchte dich.

Zufallsbilder

Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus

 

Zufallstext

22Ihr sollt es aber als Erbbesitz verlosen unter euch und unter die Fremdlinge, die unter euch wohnen und unter euch Kinder zeugen; denn ihr sollt sie halten, als wären sie unter den Kindern Israel geboren. Sie sollen mit euch unter den Stämmen Israels ihren Erbbesitz erlosen. 23In dem Stamme, unter welchem der Fremdling wohnt, sollt ihr ihm sein Erbteil geben, spricht Gott, der HERR. 1Und das sind die Namen der Stämme: Am nördlichen Ende zur Seite des Weges, auf dem man von Hetlon bis nach Hamat und bis Hazar-Enon kommt, an der Grenze von Damaskus im Norden, zur Seite von Hamat, soll Dan seinen Teil haben von der Ostseite bis zur Westseite. 2Neben dem Gebiet von Dan, von der Ostseite bis zur Westseite Asser einen Anteil; neben dem Gebiet von Asser, 3von der Ostseite bis zur Westseite, Naphatli einen Anteil; 4neben dem Gebiet von Naphtali, von der Ostseite bis zur Westseite, Manasse einen Anteil; 5neben Manasses Gebiet, von der Ostseite bis zur Westseite, Ephraim einen Anteil; 6neben dem Gebiet von Ephraim, von der Ostseite bis zur Westseite, Ruben einen Teil;

Hesek. 47,22 bis Hesek. 48,6 - Schlachter (1951)