Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1535 – εἴτε – eite (i'-teh)

Gebildet aus

G1487   εἰ – ei (i)

G5037   τέ – te (teh)

Verwendung

oder (20x), sei (10x), so (3x), ob (2x), seien (2x), ist (1x), Denn (1x), Die (1x), Ermahnt (1x), es (1x), geschehe (1x), Hat (1x), Ihr (1x), Ist's (1x), Und (1x), wir (1x)

Vorkommen – 28 mal

Römer (2x) 1. Korinther (9x) 2. Korinther (7x) Epheser (1x) Philipper (3x) Kolosser (2x) 1. Thessalonicher (1x) 2. Thessalonicher (1x) 1. Petrus (2x)

  G1534 Übersicht G1536  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 12, 7: Hat[G1535] jemand Weissagung, so sei sie dem Glauben gemäß. Hat[G1535] jemand ein Amt, so warte er des Amts. Lehrt jemand, so warte er der Lehre.

Römer 12, 8: Ermahnt[G1535 G3870] jemand, so warte er des Ermahnens. Gibt jemand, so gebe er einfältig. Regiert jemand, so sei er sorgfältig. Übt jemand Barmherzigkeit, so tue er's mit Lust.

   1. Korinther

1. Korinther 3, 22: es sei[G1535] Paulus oder[G1535] Apollos, es sei[G1535] Kephas oder[G1535] die Welt, es sei[G1535] das Leben oder[G1535] der Tod, es sei[G1535] das Gegenwärtige oder[G1535] das Zukünftige, – alles ist euer;

1. Korinther 8, 5: Und wiewohl welche sind, die Götter genannt werden, es sei[G1535] im Himmel oder[G1535] auf Erden (sintemal es sind viele Götter und viele Herren),

1. Korinther 10, 31: Ihr[G1535] esset nun oder[G1535] trinket oder[G1535] was ihr[G1535] tut, so tut es alles zu Gottes Ehre.

1. Korinther 12, 13: Denn wir sind durch einen Geist alle zu einem Leibe getauft, wir seien[G1535] Juden oder[G1535] Griechen, Knechte oder[G1535] Freie, und sind alle zu einem Geist getränkt.

1. Korinther 12, 26: Und[G1535 G2532] so[G1535] ein Glied leidet, so[G1535] leiden alle Glieder mit; und[G1535] so[G1535] ein Glied wird herrlich gehalten, so[G1535] freuen sich alle Glieder mit.

1. Korinther 13, 8: Die[G1535] Liebe höret nimmer auf, so[G1535] doch die[G1535] Weissagungen aufhören werden und die[G1535] Sprachen aufhören werden und die[G1535] Erkenntnis aufhören wird.

1. Korinther 14, 7: Verhält sich's doch auch also mit den Dingen, die da lauten, und doch nicht leben; es sei[G1535] eine Pfeife oder[G1535 G2228] eine Harfe: wenn sie nicht unterschiedene Töne von sich geben, wie kann man erkennen, was gepfiffen oder[G1535 G2228] geharft wird?

1. Korinther 14, 27: Wenn jemand mit Zungen redet, so[G1535] seien es ihrer zwei oder aufs meiste drei, und einer um den anderen; und einer lege es aus.

1. Korinther 15, 11: Es sei[G1535] nun ich oder[G1535] jene: also predigen wir, und also habt ihr geglaubt.

   2. Korinther

2. Korinther 1, 6: Wir haben aber Trübsal oder[G1535] Trost, so geschieht es euch zugute. Ist's[G1535] Trübsal, so geschieht es euch zu Trost und Heil; welches Heil sich beweist, wenn ihr leidet mit Geduld, dermaßen, wie wir leiden. Ist's[G1535] Trost, so geschieht auch das euch zu Trost und Heil;

2. Korinther 5, 9: Darum fleißigen wir[G1535 G1511] uns auch, wir[G1535 G1511] sind daheim oder[G1535] wallen, dass wir[G1535 G1511] ihm wohl gefallen.

2. Korinther 5, 10: Denn wir müssen alle offenbar werden vor dem Richtstuhl Christi, auf dass ein jeglicher empfange, nach dem er gehandelt hat bei Leibesleben, es[G1535] sei gut oder[G1535] böse.

2. Korinther 5, 13: Denn[G1535 G1063] tun wir zu viel, so tun wir's Gott; sind wir mäßig, so sind wir euch mäßig.

2. Korinther 8, 23: Und wir sind großer Zuversicht zu euch, es sei[G1535] des Titus halben, welcher mein Geselle und Gehilfe unter euch ist, oder[G1535] unserer Brüder halben, welche Boten sind der Gemeinden und eine Ehre Christi.

2. Korinther 12, 2: Ich kenne einen Menschen in Christo; vor vierzehn Jahren (ist[G1535] er in dem Leibe gewesen, so weiß ich's nicht; oder ist[G1535] er außer dem Leibe gewesen, so weiß ich's auch nicht; Gott weiß es) ward derselbe entzückt bis in den dritten Himmel.

2. Korinther 12, 3: Und ich kenne denselben Menschen (ob[G1535] er im Leibe oder[G1535] außer dem Leibe gewesen ist, weiß ich nicht; Gott weiß es);

   Epheser

Epheser 6, 8: und wisset: Was ein jeglicher Gutes tun wird, das wird er von dem Herrn empfangen, er sei[G1535] ein Knecht oder[G1535] ein Freier.

   Philipper

Philipper 1, 18: Was tut's aber? dass nur Christus verkündigt werde allerleiweise, es geschehe[G1535] zum Vorwand oder[G1535] in Wahrheit, so freue ich mich doch darin und will mich auch freuen.

Philipper 1, 20: wie ich sehnlich warte und hoffe, dass ich in keinerlei Stück zu Schanden werde, sondern dass mit aller Freudigkeit, gleichwie sonst allezeit also auch jetzt, Christus hoch gepriesen werde an meinem Leibe, es sei[G1535] durch Leben oder[G1535] durch Tod.

Philipper 1, 27: Wandelt nur würdig dem Evangelium Christi, auf dass, ob[G1535] ich komme und sehe euch oder[G1535] abwesend von euch höre, ihr steht in einem Geist und einer Seele und samt uns kämpfet für den Glauben des Evangeliums

   Kolosser

Kolosser 1, 16: Denn durch ihn ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien[G1535] Throne oder[G1535] Herrschaften oder[G1535] Fürstentümer oder[G1535] Obrigkeiten; es ist alles durch ihn und zu ihm geschaffen.

Kolosser 1, 20: und alles durch ihn versöhnt würde zu ihm selbst, es sei[G1535] auf Erden oder[G1535] im Himmel, damit dass er Frieden machte durch das Blut an seinem Kreuz, durch sich selbst.

   1. Thessalonicher

1. Thessalonicher 5, 10: der für uns alle gestorben ist, auf dass, wir wachen oder[G1535] schlafen, wir zugleich mit ihm leben sollen.

   2. Thessalonicher

2. Thessalonicher 2, 15: So stehet nun, liebe Brüder, und haltet an den Satzungen, in denen ihr gelehrt seid, es sei[G1535] durch unser Wort oder[G1535 G1223] Brief.

   1. Petrus

1. Petrus 2, 13: Seid untertan aller menschlichen Ordnung um des Herrn willen, es sei[G1535] dem König, als dem Obersten,

1. Petrus 2, 14: oder[G1535] den Hauptleuten, als die von ihm gesandt sind zur Rache über die Übeltäter und zu Lobe den Frommen.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)

 

Zufallstext

9während einige Männer bei ihr in der Kammer lauerten. Doch als sie dann rief: "Simson, die Philister!", zerriss er die Sehnen wie Flachsfäden, wenn sie Feuer riechen. Er hatte ihr nicht verraten, woher seine Kraft kam. 10Da warf Delila ihm vor: "Du hast mich zum Narren gehalten und mir Lügen erzählt! Nun verrate mir doch, womit man dich fesseln kann!" 11"Wenn man mich ganz fest mit neuen Stricken binden würde, die noch nie benutzt worden sind", sagte Simson, "würde ich schwach werden wie andere Menschen auch." 12Da nahm Delila neue Stricke und fesselte Simson damit. Wieder lagen einige Männer bei ihr auf der Lauer. Doch als sie rief: "Simson, die Philister!", riss er die Stricke wie Flachsfäden von seinen Armen. 13Da sagte Delila: "Immer hältst du mich zum Narren und erzählst mir Lügen! Nun verrate mir doch endlich, womit man dich fesseln kann!" – "Du musst meine sieben Haarflechten im Webstuhl einweben", erwiderte Simson. 14Sie tat das, als er schlief, und klopfte sie mit dem Weberblatt fest ins Gewebe. Dann rief sie wieder: "Simson, die Philister!" Da fuhr er hoch und riss das ganze Gewebe samt Weberbaum heraus. 15"Wie kannst du nur behaupten, dass du mich liebst!", warf Delila ihm vor. "Du vertraust mir ja nicht einmal! Dreimal hast du mich jetzt schon getäuscht und mir nicht verraten, woher deine große Kraft kommt." 16Tag für Tag redete sie auf ihn ein und quälte ihn so sehr, dass ihm das ganze Leben verleidet war.

Richt. 16,9 bis Richt. 16,16 - NeÜ bibel.heute (2019)