Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1514 – εἰρηνεύω – eireneuo (i-rane-yoo'-o)

Gebildet aus

G1515   εἰρήνη – eirene (i-ray'-nay)

Verwendung

Frieden (2x), friedsam (2x), so (1x)

  G1513 Übersicht G1515  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Markus

Markus 9, 50: Das Salz ist gut; so aber das Salz dumm wird, womit wird man's würzen? Habt Salz bei euch und habt Frieden[G1514] untereinander.

   Römer

Römer 12, 18: Ist es möglich, soviel an euch ist, so[G1514] habt mit allen Menschen Frieden[G1514].

   2. Korinther

2. Korinther 13, 11: Zuletzt, liebe Brüder, freuet euch, seid vollkommen, tröstet euch, habt einerlei Sinn, seid friedsam[G1514]! so wird der Gott der Liebe und des Friedens mit euch sein.

   1. Thessalonicher

1. Thessalonicher 5, 13: habt sie desto lieber um ihres Werks willen und seid friedsam[G1514] mit ihnen.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt

 

Zufallstext

20Lobet (= preiset) den HErrn, ihr seine Engel, ihr starken Helden, die ihr sein Wort vollführt, gehorsam der Stimme seines Gebots! 21Lobet den HErrn, alle seine Heerscharen, ihr seine Diener, Vollstrecker seines Willens! 22Lobet den HErrn, alle seine Werke an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den HErrn, meine Seele! 1Lobe (= preise) den HErrn, meine Seele! O HErr, mein Gott, wie bist du so groß! In Erhabenheit (oder: Majestät) und Pracht bist du gekleidet, 2du, der in Licht sich hüllt wie in ein Gewand, der den Himmel ausspannt wie ein Zeltdach, 3der die Balken seines Palastes im Wasser festlegt, der Wolken macht zu seinem Wagen, einherfährt auf den Flügeln des Windes; 4der Winde zu seinen Boten bestellt, zu seinen Dienern lohendes Feuer (= flammende Blitze). 5Er hat die Erde gegründet auf ihre Pfeiler (oder: Säulen), so dass sie in alle Ewigkeit nicht wankt.

Ps. 103,20 bis Ps. 104,5 - Menge (1939)