Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1384 – δόκιμος – dokimos (dok'-ee-mos)

Gebildet aus

G1380   δοκέω – dokeo (dok-eh'-o)

Verwendung

tüchtig (2x), bewährt (1x), Bewährten (1x), rechtschaffen (1x), rechtschaffenen (1x), wert (1x)

  G1383 Übersicht G1385  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 14, 18: Wer darin Christo dient, der ist Gott gefällig und den Menschen wert[G1384].

Römer 16, 10: Grüßet Apelles, den Bewährten[G1384] in Christo. Grüßet, die da sind von des Aristobulus Gesinde.

   1. Korinther

1. Korinther 11, 19: Denn es müssen Parteien unter euch sein, auf dass die, die rechtschaffen[G1384] sind, offenbar unter euch werden.

   2. Korinther

2. Korinther 10, 18: Denn darum ist einer nicht tüchtig[G1384], dass er sich selbst lobt, sondern dass ihn der Herr lobt.

2. Korinther 13, 7: Ich bitte aber Gott, dass ihr nichts Übles tut; nicht, auf dass wir als tüchtig[G1384] angesehen werden, sondern auf dass ihr das Gute tut und wir wie die Untüchtigen seien.

   2. Timotheus

2. Timotheus 2, 15: Befleißige dich, Gott dich zu erzeigen als einen rechtschaffenen[G1384] und unsträflichen Arbeiter, der da recht teile das Wort der Wahrheit.

   Jakobus

Jakobus 1, 12: Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt[G1384 G1096] ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott verheißen hat denen, die ihn liebhaben.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Esel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Tiere in der Bibel - Geier
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Tiere in der Bibel - Esel
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Säulen

 

Zufallstext

23Da nahm Abraham seinen Sohn Ismael und alle, die in seinem Hause geboren, und alle, die um sein Geld erkauft waren, alles, was männlich war unter seinen Hausgenossen, und beschnitt die Vorhaut ihres Fleisches an ebendemselben Tage, wie Gott ihm gesagt hatte. 24Und Abraham war neunundneunzig Jahre alt, als das Fleisch seiner Vorhaut beschnitten ward. 25Ismael aber, sein Sohn, war dreizehn Jahre alt, als das Fleisch seiner Vorhaut beschnitten ward. 26An ebendemselben Tag ließen sich Abraham und sein Sohn Ismael beschneiden; 27und alles, was männlich war in seinem Hause, daheim geboren und von Fremdlingen um Geld erkauft, ward mit ihm beschnitten. 1Und der HERR erschien ihm bei den Eichen Mamres, da er an der Tür seiner Hütte saß, als der Tag am heißesten war. 2Als er nämlich seine Augen aufhob und sich umsah, siehe, da standen drei Männer ihm gegenüber. Und als er sie sah, eilte er ihnen entgegen von der Türe seiner Hütte, bückte sich zur Erde nieder 3und sprach: Mein Herr, habe ich Gnade vor deinen Augen gefunden, so gehe doch nicht an deinem Knechte vorüber!

1.Mose 17,23 bis 1.Mose 18,3 - Schlachter (1951)