Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1384 – δόκιμος – dokimos (dok'-ee-mos)

Gebildet aus

G1380   δοκέω – dokeo (dok-eh'-o)

Verwendung

tüchtig (2x), bewährt (1x), Bewährten (1x), rechtschaffen (1x), rechtschaffenen (1x), wert (1x)

  G1383 Übersicht G1385  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Römer

Römer 14, 18: Wer darin Christo dient, der ist Gott gefällig und den Menschen wert[G1384].

Römer 16, 10: Grüßet Apelles, den Bewährten[G1384] in Christo. Grüßet, die da sind von des Aristobulus Gesinde.

   1. Korinther

1. Korinther 11, 19: Denn es müssen Parteien unter euch sein, auf dass die, die rechtschaffen[G1384] sind, offenbar unter euch werden.

   2. Korinther

2. Korinther 10, 18: Denn darum ist einer nicht tüchtig[G1384], dass er sich selbst lobt, sondern dass ihn der Herr lobt.

2. Korinther 13, 7: Ich bitte aber Gott, dass ihr nichts Übles tut; nicht, auf dass wir als tüchtig[G1384] angesehen werden, sondern auf dass ihr das Gute tut und wir wie die Untüchtigen seien.

   2. Timotheus

2. Timotheus 2, 15: Befleißige dich, Gott dich zu erzeigen als einen rechtschaffenen[G1384] und unsträflichen Arbeiter, der da recht teile das Wort der Wahrheit.

   Jakobus

Jakobus 1, 12: Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt[G1384 G1096] ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott verheißen hat denen, die ihn liebhaben.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Tiere in der Bibel - Gazelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Die Bedeckung
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Bach Jabbok
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Yom Kippur, der große Versöhnungstag
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)

 

Zufallstext

24Dann verabschiedete er seine Brüder, und sie zogen los. "Streitet euch nicht auf dem Weg!", rief er ihnen nach. 25Sie zogen also von Ägypten hinauf und kamen nach Kanaan zu ihrem Vater Jakob. 26"Josef lebt!", riefen sie. "Er ist sogar der Herr über ganz Ägypten!" Aber sein Herz blieb kalt. Er glaubte ihnen nicht. 27Da erzählten sie ihm ausführlich alles, was Josef ihnen aufgetragen hatte. Und als ihr Vater die Wagen sah, die Josef mitgeschickt hatte, um ihn zu holen, kam wieder Leben in ihn. 28"Genug!", rief er. "Mein Sohn Josef lebt noch! Ich will hin und ihn sehen, bevor ich sterbe!" 1Israel brach auf mit allem, was er hatte. Als er nach Beerscheba kam, schlachtete er einige Tiere und brachte sie dem Gott seines Vaters Isaak als Opfer. 2In der Nacht sprach Gott zu ihm in einer Vision: "Jakob! Jakob!" – "Ja?", antwortete er. 3"Ich bin Gott, der Gott deines Vaters. Hab keine Angst, nach Ägypten zu ziehen, denn ich lasse dich dort zu einem großen Volk werden.

1.Mose 45,24 bis 1.Mose 46,3 - NeÜ bibel.heute (2019)