Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1232 – διαγνωρίζω – diagnorizo (dee-ag-no-rid'-zo)

Gebildet aus

G1123   γραπτός – graptos (grap-tos')

G1107   γνωρίζω – gnorizo (gno-rid'-zo)

Verwendung

aus (1x), breiteten (1x)

  G1231 Übersicht G1233  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 2, 17: Da sie es aber gesehen hatten, breiteten[G1232] sie das Wort aus[G1232], welches zu ihnen von diesem Kinde gesagt war.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Tiere in der Bibel - Ochse, Rind
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Bundeslade

 

Zufallstext

4Und Jahwe, der Gott Israels, hat mich aus dem ganzen Hause meines Vaters erwählt, um König zu sein über Israel ewiglich; denn Juda hat er zum Fürsten erwählt, und im Hause Juda das Haus meines Vaters, und unter den Söhnen meines Vaters hat er an mir Wohlgefallen gehabt, mich zum König zu machen über ganz Israel; 5und von allen meinen Söhnen (denn Jahwe hat mir viele Söhne gegeben) hat er meinen Sohn Salomo erwählt, um auf dem Throne des Königtums Jahwes über Israel zu sitzen. 6Und er sprach zu mir: Salomo, dein Sohn, er soll mein Haus und meine Höfe bauen; denn ich habe ihn mir zum Sohne erwählt, und ich will ihm Vater sein. 7Und ich werde sein Königreich befestigen auf ewig, wenn er fest daran halten wird, meine Gebote und meine Rechte zu tun, wie es an diesem Tage ist. 8Und nun, vor den Augen von ganz Israel, der Versammlung Jahwes, und vor den Ohren unseres Gottes: Beobachtet und suchet alle Gebote Jahwes, eures Gottes, auf daß ihr dieses gute Land besitzet und es euren Söhnen nach euch vererbet auf ewig. 9Und du, mein Sohn Salomo, erkenne den Gott deines Vaters und diene ihm mit ungeteiltem Herzen und mit williger Seele! Denn Jahwe erforscht alle Herzen, und alles Gebilde der Gedanken kennt er. Wenn du ihn suchst, wird er sich von dir finden lassen; wenn du ihn aber verlässest, wird er dich verwerfen auf ewig. 10Sieh nun, daß Jahwe dich erwählt hat, ihm ein Haus zu bauen zum Heiligtum; sei stark und handle! 11Und David gab seinem Sohne Salomo das Muster der Halle des Tempels und seiner Häuser und seiner Schatzkammern und seiner Obergemächer und seiner inneren Gemächer und des Hauses des Sühndeckels;

1.Chron. 28,4 bis 1.Chron. 28,11 - Elberfelder (1905)