Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1057 – Γαλιλαῖος – Galilaios (gal-ee-lah'-yos)

Gebildet aus

G1056   Γαλιλαία – Galilaia (gal-il-ah'-yah)

Verwendung

Galiläa (5x), Galiläer (4x), Galiläern (2x)

  G1056 Übersicht G1058  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 26, 69: Petrus aber saß draußen im Hof; und es trat zu ihm eine Magd und sprach: Und du warst auch mit dem Jesus aus Galiläa[G1057].

   Markus

Markus 14, 70: Und er leugnete abermals. Und nach einer kleinen Weile sprachen abermals zu Petrus, die dabeistanden: Wahrlich, du bist deren einer; denn du bist ein Galiläer[G1057], und deine Sprache lautet gleichalso.

   Lukas

Lukas 13, 1: Es waren aber zu der Zeit etliche dabei, die verkündigten ihm von den Galiläern[G1057], deren Blut Pilatus mit ihrem Opfer vermischt hatte.

Lukas 13, 2: Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Meinet ihr, dass diese Galiläer[G1057] vor allen Galiläern[G1057] Sünder gewesen sind, dieweil sie das erlitten haben?

Lukas 22, 59: Und über eine Weile, bei einer Stunde, bekräftigte es ein anderer und sprach: Wahrlich dieser war auch mit ihm; denn er ist ein Galiläer[G1057].

Lukas 23, 6: Da aber Pilatus Galiläa[G1057 G1056] hörte, fragte er, ob er aus Galiläa[G1057 G1056] wäre.

   Johannes

Johannes 4, 45: Da er nun nach Galiläa kam, nahmen ihn die Galiläer[G1057] auf, die gesehen hatten alles, was er zu Jerusalem auf dem Fest getan hatte; denn sie waren auch zum Fest gekommen.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 1, 11: welche auch sagten: Ihr Männer von Galiläa[G1057], was stehet ihr und sehet gen Himmel? Dieser Jesus, welcher von euch ist aufgenommen gen Himmel, wird kommen, wie ihr ihn gesehen habt gen Himmel fahren.

Apostelgeschichte 2, 7: Sie entsetzten sich aber alle, verwunderten sich und sprachen untereinander: Siehe, sind nicht diese alle, die da reden, aus Galiläa[G1057]?

Apostelgeschichte 5, 37: Darnach stand auf Judas aus Galiläa[G1057] in den Tagen der Schätzung und machte viel Volks abfällig ihm nach; und der ist auch umgekommen, und alle, die ihm zufielen, sind zerstreut.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber

 

Zufallstext

26Da erweckte der Gott Israels den Geist Phuls, des Königs von Assur, und den Geist Tiglat-Pilnesers, des Königs von Assur, und führte die Rubeniter und die Gaditer und den halben Stamm Manasse gefangen hinweg und brachte sie nach Chalach und Chabor und nach Hara und dem Flusse Gosan, und dort wohnen sie bis auf diesen Tag. 27Die Söhne Levis: Gerson, Kahat und Merari. Und die Söhne Kahats: 28Amram, Jizhar, Hebron und Ussiel. Und die Söhne Amrams: 29Aaron, Mose; und Mirjam. Und die Söhne Aarons: Nadab und Abihu, Eleasar und Itamar. 30Eleasar zeugte Pinehas, Pinehas zeugte Abischua, 31und Abischua zeugte Bukki, und Bukki zeugte Ussi, 32und Ussi zeugte Serachja, Serachja zeugte Merajot, 33Merajot zeugte Amarja, Amarja zeugte Achitub,

1.Chron. 5,26 bis 1.Chron. 5,33 - Schlachter (1951)