Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1015 – βουνός – bounos (boo-nos')

Verwendung

Hügel (1x), Hügeln (1x)

  G1014 Übersicht G1016  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 3, 5: Alle Täler sollen voll werden, und alle Berge und Hügel[G1015] sollen erniedrigt werden; und was krumm ist, soll richtig werden, und was uneben ist, soll schlichter Weg werden.

Lukas 23, 30: Dann werden sie anfangen, zu sagen zu den Bergen: Fallet über uns! und zu den Hügeln[G1015]: Decket uns!

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Bibelillustrationen zum ersten Buch Mose (Genesis) Kapitel 1
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

25Wer teilt der Regenflut Kanäle ab und einen Weg dem Donnerstrahle, 26um regnen zu lassen auf ein Land ohne Menschen, auf die Wüste, in welcher kein Mensch ist, 27um zu sättigen die Öde und Verödung, und um hervorsprießen zu lassen die Triebe des Grases? 28Hat der Regen einen Vater, oder wer zeugt die Tropfen des Taues? 29Aus wessen Schoße kommt das Eis hervor, und des Himmels Reif, wer gebiert ihn? 30Wie das Gestein verdichten sich die Wasser, und die Fläche der Tiefe schließt sich zusammen. 31Kannst du knüpfen das Gebinde des Siebengestirns, oder lösen die Fesseln des Orion? 32Kannst du die Bilder des Tierkreises hervortreten lassen zu ihrer Zeit, und den großen Bären leiten samt seinen Kindern?

Hiob 38,25 bis Hiob 38,32 - Elberfelder (1905)