Luther mit Strongs > AT > Hoheslied > Kapitel 6

Hoheslied 6 mit Strongs

 1  WoH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 ist denn dein FreundH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 hin gegangenH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 , o du schönsteH3303 – יָפֶה – yapheh (yaw-feh'): schön(13x), schöne(8x), schönen(5x), schönes(3x), schönste(3x), fein(2x), hübsch(2x), Schöne(2x), Schön(1x) unter den WeibernH802 – אִשָּׁה – ishshah (ish-shaw'): Weib(304x), Weiber(143x), Weibe(114x), Weibern(46x), Weibes(33x), Frau(10x), Witwe(5x), Frauenhaus(5x), jegliche(4x), sie(4x), einer(3x), ihr(3x), ...+42 ? WoH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 hat sich dein FreundH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 hin gewandtH6437 – פָּנָה – panah (paw-naw'): wandte(23x), wandten(12x), wenden(9x), wendet(8x), Wende(6x), gewandt(5x), gegen(5x), kehren(4x), sieht(3x), wende(3x), wendest(2x), kehre(2x), ...+56 ? So wollen wir mit dir ihn suchenH1245 – בָּקַשׁ – baqash (baw-kash'): suchen(52x), suchte(20x), stehen(19x), sucht(12x), suchten(11x), fragen(7x), suche(6x), fordern(6x), steht(5x), suchet(4x), trachtete(4x), nach(3x), ...+68 .

 2  Mein FreundH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 ist hinabgegangenH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 in seinen GartenH1588 – גַּן – gan (gan): Garten(30x), Gärten(2x), Kohlgarten(2x), Lustgarten(2x), Gartenbrunnen(1x), Gartens(1x), zu den WürzgärtleinH1314 – בֶּשֶׂם – besem (beh'-sem): Spezerei(10x), Gewürze(2x), Spezereien(2x), Würze(2x), Würzen(2x), Würzgärtlein(2x), Geruch(1x), Gewürz(1x), Gewürzen(1x), Kalmus(1x), Räuchwerk(1x), Würzbergen(1x), ...+6 , H6170 – עֲרוּגָה – aruwgah (ar-oo-gaw'): Platz(2x), Würzgärtlein(2x), dass er weideH7462 – רָעָה – ra'ah (raw-aw'): Hirten(48x), weiden(37x), Hirte(15x), weidet(6x), hütete(6x), Weide(4x), weide(4x), Geselle(3x), hüten(3x), Viehhirten(3x), weidete(2x), haben(2x), ...+37 in den GärtenH1588 – גַּן – gan (gan): Garten(30x), Gärten(2x), Kohlgarten(2x), Lustgarten(2x), Gartenbrunnen(1x), Gartens(1x) und RosenH7799 – שׁוּשַׁן – shuwshan (shoo-shan'): Rosen(8x), Lilien(2x), Lilie(2x), Rose(2x), Blume(1x) brecheH3950 – לָקַט – laqat (law-kat'): sammeln(5x), las(5x), auflesen(4x), sammelten(4x), lesen(2x), gelesen(2x), läse(2x), aufgelesen(1x), versammelt(1x), sammle(1x), sammelte(1x), lasen(1x), ...+13 . (Hohesl. 4,6)  3  Mein FreundH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 ist mein, und ich bin seinH1730 – דּוֹד – dowd (dode): Freund(23x), Oheims(6x), Vetter(6x), Liebe(5x), Freunde(3x), Vetters(3x), Freundes(2x), Vettern(2x), buhlen(1x), er(1x), Freunden(1x), Geliebten(1x), ...+9 , der unter den RosenH7799 – שׁוּשַׁן – shuwshan (shoo-shan'): Rosen(8x), Lilien(2x), Lilie(2x), Rose(2x), Blume(1x) weidetH7462 – רָעָה – ra'ah (raw-aw'): Hirten(48x), weiden(37x), Hirte(15x), weidet(6x), hütete(6x), Weide(4x), weide(4x), Geselle(3x), hüten(3x), Viehhirten(3x), weidete(2x), haben(2x), ...+37 . (Hohesl. 2,16)

Die Freude der Wiedervereinigung.

 4  Du bist schönH3303 – יָפֶה – yapheh (yaw-feh'): schön(13x), schöne(8x), schönen(5x), schönes(3x), schönste(3x), fein(2x), hübsch(2x), Schöne(2x), Schön(1x), meine FreundinH7474 – רַעְיָה – ra'yah (rah-yaw'): Freundin(9x), Gespielen(1x), wie ThirzaH8656 – תִּרְצָה – Tirtsah (teer-tsaw'): Thirza(17x), lieblichH5000 – נָאוֶה – na'veh (naw-veh'): lieblich(4x), an(2x), steht(2x), nicht(1x), reimt(1x), schön(1x), sollen(1x) wie JerusalemH3389 – יְרוּשָׁלַ͏ִם – Yruwshalaim (yer-oo-shaw-lah'-im): Jerusalem(567x), Jerusalems(33x), er(1x), wieder(1x), schrecklichH366 – אָיֹם – ayom (aw-yome'): schrecklich(2x), grausam(1x) wie HeerscharenH1713 – דָּגַל – dagal (daw-gal'): Heerscharen(2x), auserkoren(1x), Panier(1x). (Hohesl. 1,15)  5  WendeH5437 – סָבַב – cabab (saw-bab'): wandte(17x), um(16x), umher(12x), umgeben(10x), umgaben(6x), herum(5x), her(5x), gehen(4x), umgehen(4x), herumlenken(4x), gewandt(4x), allenthalben(4x), ...+72 deine AugenH5869 – עַיִן – ayin (ah'-yin): Augen(406x), vor(86x), gefiel(73x), Auge(39x), gefällt(37x), Brunnen(10x), Angesicht(7x), gefallen(6x), dünkt(6x), übel(5x), Augapfel(5x), Wasserbrunnen(5x), ...+121 von mir; denn sieH1992 – הֵם – hem (haym): sie(6x), die(5x), ist(3x), waren(2x), alles(1x), ihnen(1x), wie(1x), solche(1x), so(1x), sind(1x), Sie(1x), Sachen(1x), ...+24 verwirrenH7292 – רָהַב – rahab (raw-hab'): gibst(1x), stolz(1x), treibe(1x), verwirren(1x) mich. Deine HaareH8181 – שֵׂעָר – se'ar (say-awr'): Haare(11x), Haar(9x), Haupthaar(3x), Fell(1x), Haarschädel(1x), härenen(1x), rauhe(1x) sind wie eine HerdeH5739 – עֵדֶר – eder (ay'-der): Herde(17x), Herden(12x), Schafe(3x), allerlei(1x), anderen(1x), Eder(1x), Rinder(1x) ZiegenH5795 – עֵז – ez (aze): Ziegenbock(30x), Ziegen(14x), Ziege(9x), Ziegenböcklein(5x), Ziegenhaar(4x), Ziegenböcke(3x), Böcklein(2x), Ziegenfell(2x), Pelzwerk(1x), Ziegenhaare(1x), Ziegenhaaren(1x), Ziegenmilch(1x), ...+6 , die am Berge GileadH1568 – גִּלְעָד – Gil'ad (ghil-awd'): Gilead(109x), Gileads(14x), Gileaditer(2x), Ramoth(1x) herab gelagertH1570 – גָּלַשׁ – galash (gaw-lash'): gelagert(2x) sind. (Hohesl. 4,1)  6  Deine ZähneH8127 – שֵׁן – shen (shane): Zähne(23x), Zahn(5x), Zähnen(5x), Elfenbein(4x), elfenbeinernen(4x), Zacken(2x), elfenbeinerne(1x), elfenbeinerner(1x), fressen(1x), spitze(1x) sind wie eine HerdeH5739 – עֵדֶר – eder (ay'-der): Herde(17x), Herden(12x), Schafe(3x), allerlei(1x), anderen(1x), Eder(1x), Rinder(1x) SchafeH7353 – רָחֵל – rachel (raw-kale'): Schafe(3x), Schaf(1x), die aus der SchwemmeH7367 – רַחְצָה – rachtsah (rakh-tsaw'): Schwemme(2x) kommenH5927 – עָלָה – alah (aw-law'): hinauf(133x), herauf(90x), auf(40x), zog(39x), geführt(31x), hinaufziehen(26x), opferte(25x), zogen(22x), ging(19x), opfern(18x), kommen(14x), kam(10x), ...+305 , die allzumal ZwillingeH8382 – תָּאַם – ta'am (taw-am'): Zwillinge(2x), geselle(1x), gesellte(1x), zusammenkomme(1x), zusammenkäme(1x) haben, und es fehltH7909 – שַׁכּוּל – shakkuwl (shak-kool'): fehlt(2x), geraubt(2x), genommen(1x), ohne(1x) keiner unter ihnen. (Hohesl. 4,2)  7  Deine WangenH7541 – רַקָּה – raqqah (rak-kaw'): Schläfe(3x), Wangen(2x) sind wie ein RitzH6400 – פֶּלַח – pelach (peh'-lakh): Mühlstein(2x), Ritz(2x), Stück(1x), wie(1x) am GranatapfelH7416 – רִמּוֹן – rimmown (rim-mone'): Granatäpfel(14x), Granatapfel(4x), Granatbäume(3x), Granatbaum(2x), bedeckt(1x), Granatäpfeln(1x) zwischenH1157 – בְּעַד – b'ad (beh-ad'): zwischen(3x), durchs(2x), mich(2x), am(1x), Denn(1x), dich(1x), hinter(1x), ringsumher(1x), sich(1x), sie(1x), uns(1x), verschlossen(1x), ...+7 deinen ZöpfenH6777 – צַמָּה – tsammah (tsam-maw'): Zöpfen(3x), Zöpfe(1x). (Hohesl. 4,3)

 8  SechzigH8346 – שִׁשִּׁים – shishshiym (shish-sheem'): 60(15x), 666(3x), zweiundsechzig(3x), sechzig(3x), 760(2x), 42.360(2x), 66(2x), 65(2x), 62.700(2x), 1365(1x), 962(1x), 67(1x), ...+23 sind der KöniginnenH4436 – מַלְכָּה – malkah (mal-kaw'): Königin(32x), Königinnen(2x) und achtzigH8084 – שְׁמֹנִים – shmoniym (shem-o-neem'): 80(9x), 80.000(3x), achtzig(3x), 180.000(3x), 180(2x), 185.000(2x), 85(2x), 280.000(2x), 86(1x), 8580(1x), 83(1x), 480(1x), ...+13 der KebsweiberH6370 – פִּילֶגֶשׁ – piylegesh (pee-leh'-ghesh): Kebsweib(18x), Kebsweiber(10x), Kebsweibern(3x), Buhlen(1x), Kebsweibe(1x), Kebsweibes(1x), sie(1x), und der JungfrauenH5959 – עַלְמָה – almah (al-maw'): Jungfrau(4x), Jungfrauen(3x) ist keine ZahlH4557 – מִסְפָּר – micpar (mis-pawr'): Zahl(70x), Namen(12x), zählen(7x), gezählt(4x), solange(2x), soviel(2x), Haufe(2x), manche(2x), wenig(2x), wieviel(2x), Zeit(2x), geringer(2x), ...+26 . (Ps. 45,15)  9  Aber eineH259 – אֶחָד – echad (ekh-awd'): einen(152x), ein(114x), eine(77x), einer(71x), einem(56x), ersten(26x), andere(24x), eins(22x), anderen(19x), einmal(17x), eines(14x), einerlei(13x), ...+112 ist meine TaubeH3123 – יוֹנָה – yownah (yo-naw'): Tauben(16x), Taube(12x), Taubenaugen(2x), Die(1x), Taubenmist(1x), meine FrommeH8535 – תָּם – tam (tawm): Frommen(4x), schlecht(3x), Fromme(2x), unschuldig(2x), fromm(1x), sanfter(1x), eineH259 – אֶחָד – echad (ekh-awd'): einen(152x), ein(114x), eine(77x), einer(71x), einem(56x), ersten(26x), andere(24x), eins(22x), anderen(19x), einmal(17x), eines(14x), einerlei(13x), ...+112 ist ihrer MutterH517 – אֵם – em (ame): Mutter(194x), Mütter(3x), Mutterleibe(2x), Müttern(2x), Kindermutter(1x), Wegscheide(1x), H3205 – יָלַד – yalad (yaw-lad'): zeugte(118x), geboren(92x), gebar(88x), gebären(32x), gezeugt(12x), zeugen(9x), Kindsnöten(7x), Gebärerin(6x), gebiert(5x), Wehmütter(4x), gebaren(3x), Kind(3x), ...+49 die Liebste und die AuserwählteH1249 – בַּר – bar (bar): lauter(2x), reines(2x), auserwählt(1x), Auserwählte(1x), rein(1x) ihrer MutterH517 – אֵם – em (ame): Mutter(194x), Mütter(3x), Mutterleibe(2x), Müttern(2x), Kindermutter(1x), Wegscheide(1x), H3205 – יָלַד – yalad (yaw-lad'): zeugte(118x), geboren(92x), gebar(88x), gebären(32x), gezeugt(12x), zeugen(9x), Kindsnöten(7x), Gebärerin(6x), gebiert(5x), Wehmütter(4x), gebaren(3x), Kind(3x), ...+49 . Da sie die TöchterH1323 – בַּת – bath (bath): Tochter(236x), Töchter(182x), Töchtern(39x), Ortschaften(20x), Strauße(5x), Volk(4x), Orten(2x), Strauß(2x), Enkelin(2x), jähriges(2x), Königstöchter(2x), Augapfel(2x), ...+19 sahenH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 , priesenH833 – אָשַׁר – ashar (aw-shar'): preisen(4x), Leiter(2x), selig(2x), gehen(1x), gehet(1x), helfet(1x), leiten(1x), pries(1x), priesen(1x), richte(1x), tritt(1x), wohl(1x), ...+5 sie dieselbe selig; die KöniginnenH4436 – מַלְכָּה – malkah (mal-kaw'): Königin(32x), Königinnen(2x) und KebsweiberH6370 – פִּילֶגֶשׁ – piylegesh (pee-leh'-ghesh): Kebsweib(18x), Kebsweiber(10x), Kebsweibern(3x), Buhlen(1x), Kebsweibe(1x), Kebsweibes(1x), sie(1x) lobtenH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 sie. (Hohesl. 5,2)

 10  Wer ist, die hervorbrichtH8259 – שָׁקַף – shaqaph (shaw-kaf'): sah(3x), guckte(3x), schaut(3x), sieht(2x), wandte(2x), daher(1x), geht(1x), herab(1x), herabschaue(1x), hervorbricht(1x), hinaus(1x), reicht(1x), ...+9 wie die MorgenröteH7837 – שַׁחַר – shachar (shakh'-ar): Morgenröte(17x), Frühe(2x), daherbricht(1x), früh(1x), frühmorgens(1x), Morgens(1x), Morgenstern(1x), schönH3303 – יָפֶה – yapheh (yaw-feh'): schön(13x), schöne(8x), schönen(5x), schönes(3x), schönste(3x), fein(2x), hübsch(2x), Schöne(2x), Schön(1x) wie der MondH3842 – לְבָנָה – lbanah (leb-aw-naw'): Mond(2x), Mondes(1x), auserwähltH1249 – בַּר – bar (bar): lauter(2x), reines(2x), auserwählt(1x), Auserwählte(1x), rein(1x) wie die SonneH2535 – חַמָּה – chammah (kham-maw'): Sonne(4x), Hitze(1x), schrecklichH366 – אָיֹם – ayom (aw-yome'): schrecklich(2x), grausam(1x) wie die HeerscharenH1713 – דָּגַל – dagal (daw-gal'): Heerscharen(2x), auserkoren(1x), Panier(1x)?

 11  Ich bin hinabH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 in den NussgartenH93 – אֱגוֹז – egowz (eg-oze'): Nussgarten(1x), H1594 – גִּנָּה – ginnah (ghin-naw'): Garten(2x), Gartens(1x), Nussgarten(1x) gegangenH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 , zu schauenH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 die SträuchleinH3 – אֵב – 'eb (abe): Blüte(1x), Sträuchlein(1x) am BachH5158 – נַחַל – nachal (nakh'-al): Bach(64x), Bäche(12x), Bachs(8x), Wasser(6x), Strom(5x), Tal(5x), Bächen(4x), Ströme(3x), Grunde(3x), Nahale-Gaas(2x), Bachweiden(2x), Täler(1x), ...+24 , zu schauenH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 , ob der WeinstockH1612 – גֶּפֶן – gephen (gheh'-fen): Weinstock(39x), Weinstöcke(10x), der(1x), Ranken(1x), Weinberg(1x), Weinstöcken(1x) sprossteH6524 – פָּרַח – parach (paw-rakh'): grünen(10x), blühen(5x), grünt(3x), geworden(2x), aufgegangen(2x), aus(2x), vertröstet(1x), sprosste(1x), sprosse(1x), grünte(1x), auf(1x), grünend(1x), ...+10 , ob die GranatbäumeH7416 – רִמּוֹן – rimmown (rim-mone'): Granatäpfel(14x), Granatapfel(4x), Granatbäume(3x), Granatbaum(2x), bedeckt(1x), Granatäpfeln(1x) blühtenH5132 – נוּץ – nuwts (noots): blühen(1x), blühten(1x), flohen(1x).  12  Ich wussteH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 nicht, dass meine SeeleH5315 – נֶפֶשׁ – nephesh (neh'-fesh): Seele(383x), Leben(68x), Seelen(61x), Herz(18x), Herzen(11x), Toten(9x), Leib(8x), jemand(7x), Herzens(6x), die(6x), Willen(5x), lebt(4x), ...+94 mich gesetztH7760 – שׂוּם – suwm (soom): machen(38x), legte(34x), setzte(28x), legen(23x), gesetzt(21x), setzen(17x), setze(13x), machte(13x), gemacht(12x), legten(12x), lege(12x), gelegt(10x), ...+226 hatte zu den WagenH4818 – מֶרְכָּבָה – merkabah (mer-kaw-baw'): Wagen(37x), Renner(1x), Wagenpferde(1x), Wagenräder(1x), Wagens(1x) Ammi-NadibsH5993 – עַמִּי נָדִיב – Ammiy Nadiyb (am-mee' naw-deeb'): Ammi-Nadibs(1x).

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Hoheslied 5,8 bis 7,6; Luther (1570): Hoheslied 6,1 bis 7,14

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Löwe

 

Zufallstext

18Und machte an jeglichem Knauf zwei Reihen Granatäpfel umher an dem Gitterwerk, womit der Knauf bedeckt ward. 19Und die Knäufe waren wie die Lilien, vor der Halle, vier Ellen groß. 20Und der Granatäpfel in den Reihen umher waren 200, oben und unten an dem Gitterwerk, das um den Bauch des Knaufs her ging, an jeglichem Knauf auf beiden Säulen. 21Und er richtete die Säulen auf vor der Halle des Tempels. Und die er zur rechten Hand setzte, hieß er Jachin, und die er zur linken Hand setzte, hieß er Boas. 22Und es stand also oben auf den Säulen wie Lilien. Also ward vollendet das Werk der Säulen. 23Und er machte ein Meer, gegossen von einem Rand zum anderen zehn Ellen weit, rundumher, und fünf Ellen hoch, und eine Schnur 30 Ellen lang war das Maß ringsum. 24Und um das Meer gingen Knoten an seinem Rande rings ums Meer her, je zehn auf eine Elle; der Knoten aber waren zwei Reihen gegossen. 25Und es stand auf zwölf Rindern, deren drei gegen Mitternacht gewandt waren, drei gegen Abend, drei gegen Mittag und drei gegen Morgen – und das Meer obendrauf –, dass alle ihre Hinterteile inwendig waren.

1.Kön. 7,18 bis 1.Kön. 7,25 - Luther (1912)