Luther mit Strongs > AT > Hesekiel > Kapitel 15

Hesekiel 15 mit Strongs

Das Gleichnis vom unbrauchbaren Rebholz.

 1  Und des HErrnH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 WortH1697 – דָּבָר – dabar (daw-baw'): Wort(374x), Worte(212x), solches(60x), Worten(52x), Chronik(39x), Was(38x), nichts(35x), Sache(33x), Reden(28x), das(27x), Rede(24x), was(24x), ...+193 geschah zu mir und sprachH559 – אָמַר – amar (aw-mar'): sprach(2465x), spricht(575x), sagen(379x), sprachen(341x), sprich(149x), gesagt(141x), antwortete(73x), sprechen(72x), sage(58x), sagt(55x), sprecht(52x), gedachte(37x), ...+192 :  2  Du MenschenkindH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 , H1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 , was ist das HolzH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 vom WeinstockH1612 – גֶּפֶן – gephen (gheh'-fen): Weinstock(39x), Weinstöcke(10x), der(1x), Ranken(1x), Weinberg(1x), Weinstöcken(1x) vor anderem HolzH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 oder eine RebeH2156 – זְמוֹרָה – zmowrah (zem-o-raw'): Rebe(2x), Reben(2x), Weinrebe(1x) vor anderem HolzH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 im WaldeH3293 – יַעַר – ya'ar (yah'-ar): Wald(25x), Walde(22x), Waldes(4x), wilden(2x), Bäumen(1x), Höhe(1x), Seim(1x), Tiere(1x), Wäldern(1x)? (Jer. 2,21)  3  NimmtH3947 – לָקַח – laqach (law-kakh'): nahm(260x), nehmen(160x), genommen(63x), nahmen(55x), Nimm(51x), nimm(42x), holen(32x), nimmt(19x), nehme(18x), nehmet(13x), nehmt(12x), hole(10x), ...+143 man esH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 auch und machtH3947 – לָקַח – laqach (law-kakh'): nahm(260x), nehmen(160x), genommen(63x), nahmen(55x), Nimm(51x), nimm(42x), holen(32x), nimmt(19x), nehme(18x), nehmet(13x), nehmt(12x), hole(10x), ...+143 , H6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 etwasH3627 – כְּלִי – kliy (kel-ee'): Geräte(58x), Gefäße(44x), Gerät(27x), Gefäß(25x), Waffen(16x), Waffenträger(16x), Saitenspielen(8x), Gerätes(7x), Gefäßen(6x), Kleinode(5x), allerlei(5x), etwas(4x), ...+60 , H4399 – מְלָאכָה – mla'kah (mel-aw-kaw'): Werk(41x), Arbeit(25x), Geschäft(20x), Dienstarbeit(12x), Werke(9x), Arbeitern(5x), Werkmeistern(5x), Geschäfte(4x), arbeiten(3x), etwas(3x), Amtleute(2x), Arbeiter(2x), ...+34 darausH3947 – לָקַח – laqach (law-kakh'): nahm(260x), nehmen(160x), genommen(63x), nahmen(55x), Nimm(51x), nimm(42x), holen(32x), nimmt(19x), nehme(18x), nehmet(13x), nehmt(12x), hole(10x), ...+143 , H6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 ? MachtH3947 – לָקַח – laqach (law-kakh'): nahm(260x), nehmen(160x), genommen(63x), nahmen(55x), Nimm(51x), nimm(42x), holen(32x), nimmt(19x), nehme(18x), nehmet(13x), nehmt(12x), hole(10x), ...+143 , H6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 man auch nur einen NagelH3489 – יָתֵד – yathed (yaw-thade'): Nagel(9x), Nägel(8x), Nägeln(2x), Schaufel(1x) darausH3947 – לָקַח – laqach (law-kakh'): nahm(260x), nehmen(160x), genommen(63x), nahmen(55x), Nimm(51x), nimm(42x), holen(32x), nimmt(19x), nehme(18x), nehmet(13x), nehmt(12x), hole(10x), ...+143 , H6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 , daran man etwasH3627 – כְּלִי – kliy (kel-ee'): Geräte(58x), Gefäße(44x), Gerät(27x), Gefäß(25x), Waffen(16x), Waffenträger(16x), Saitenspielen(8x), Gerätes(7x), Gefäßen(6x), Kleinode(5x), allerlei(5x), etwas(4x), ...+60 , H4399 – מְלָאכָה – mla'kah (mel-aw-kaw'): Werk(41x), Arbeit(25x), Geschäft(20x), Dienstarbeit(12x), Werke(9x), Arbeitern(5x), Werkmeistern(5x), Geschäfte(4x), arbeiten(3x), etwas(3x), Amtleute(2x), Arbeiter(2x), ...+34 hängenH8518 – תָּלָה – talah (taw-law'): hängen(6x), gehängt(5x), hingen(3x), gehenkt(2x), hangen(2x), hänge(2x), hängt(2x), aber(1x), aufhingen(1x), Gehenkter(1x), henken(1x), herabgehängt(1x), ...+8 kann?  4  Siehe, man wirft'sH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 ins FeuerH784 – אֵשׁ – esh (aysh): Feuer(294x), Feuers(8x), Feuersäule(6x), feurigen(5x), Feuerflammen(4x), feurige(4x), verbrennen(3x), verbrannt(3x), Blitzen(3x), verbrannten(2x), feuriger(2x), feurig(2x), ...+24 , dass es verzehrtH398 – אָכַל – akal (aw-kal'): essen(252x), fressen(55x), gegessen(43x), aßen(41x), aß(33x), verzehren(31x), esset(31x), isst(30x), verzehrt(21x), esse(19x), iss(18x), gefressen(14x), ...+99 , H402 – אׇכְלָה – oklah (ok-law'): Speise(6x), essen(4x), fressen(2x), fresset(1x), Nahrung(1x), nicht(1x), Opfer(1x), verderben(1x), verzehren(1x), verzehrt(1x) wird, dass das FeuerH784 – אֵשׁ – esh (aysh): Feuer(294x), Feuers(8x), Feuersäule(6x), feurigen(5x), Feuerflammen(4x), feurige(4x), verbrennen(3x), verbrannt(3x), Blitzen(3x), verbrannten(2x), feuriger(2x), feurig(2x), ...+24 seine beidenH8147 – שְׁנַיִם – shnayim (shen-ah'-yim): zwei(307x), zwölf(79x), beiden(52x), beide(49x), zwölften(17x), zweiten(10x), 12.000(9x), beider(8x), 22.000(7x), 22(6x), 42(5x), 52(5x), ...+80 EndenH7098 – קָצָה – qatsah (kaw-tsaw'): Enden(15x), Ecken(6x), Ende(4x), allem(2x), geht(1x), Rand(1x), Volk(1x), wo(1x) verzehrtH398 – אָכַל – akal (aw-kal'): essen(252x), fressen(55x), gegessen(43x), aßen(41x), aß(33x), verzehren(31x), esset(31x), isst(30x), verzehrt(21x), esse(19x), iss(18x), gefressen(14x), ...+99 , H402 – אׇכְלָה – oklah (ok-law'): Speise(6x), essen(4x), fressen(2x), fresset(1x), Nahrung(1x), nicht(1x), Opfer(1x), verderben(1x), verzehren(1x), verzehrt(1x) und sein MittlesH8432 – תָּוֶךְ – tavek (taw'-vek): unter(126x), mitten(49x), aus(42x), in(38x), darin(28x), im(15x), von(9x), Mitte(6x), auf(5x), bei(5x), zwischen(4x), ins(4x), ...+58 versengtH2787 – חָרַר – charar (khaw-rar'): versengt(2x), verbrannt(2x), an(1x), anbrennen(1x), entbrenne(1x), facht(1x), heiser(1x), verdorren(1x), verdorrt(1x), zürnten(1x); wozuH4399 – מְלָאכָה – mla'kah (mel-aw-kaw'): Werk(41x), Arbeit(25x), Geschäft(20x), Dienstarbeit(12x), Werke(9x), Arbeitern(5x), Werkmeistern(5x), Geschäfte(4x), arbeiten(3x), etwas(3x), Amtleute(2x), Arbeiter(2x), ...+34 sollteH6743 – צָלַח – tsalach (tsaw-lakh'): gelingen(19x), geriet(7x), Glück(7x), glücklich(6x), geraten(6x), Gnade(4x), wohl(2x), nicht(2x), taugte(1x), taugt(1x), taugen(1x), sollte(1x), ...+20 es nun taugenH6743 – צָלַח – tsalach (tsaw-lakh'): gelingen(19x), geriet(7x), Glück(7x), glücklich(6x), geraten(6x), Gnade(4x), wohl(2x), nicht(2x), taugte(1x), taugt(1x), taugen(1x), sollte(1x), ...+20 ? (Joh. 15,6)  5  Siehe, da es noch ganzH8549 – תָּמִים – tamiym (taw-meem'): Fehl(43x), Frommen(9x), Tadel(9x), vollkommen(4x), rechtschaffen(3x), redlich(3x), ganzen(2x), Gebrechen(2x), fromm(2x), ohne(2x), unsträflich(1x), heilsam(1x), ...+11 war, konnteH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 man nichts darausH4399 – מְלָאכָה – mla'kah (mel-aw-kaw'): Werk(41x), Arbeit(25x), Geschäft(20x), Dienstarbeit(12x), Werke(9x), Arbeitern(5x), Werkmeistern(5x), Geschäfte(4x), arbeiten(3x), etwas(3x), Amtleute(2x), Arbeiter(2x), ...+34 machenH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 ; wie viel weniger kannH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 nun hinfort etwasH4399 – מְלָאכָה – mla'kah (mel-aw-kaw'): Werk(41x), Arbeit(25x), Geschäft(20x), Dienstarbeit(12x), Werke(9x), Arbeitern(5x), Werkmeistern(5x), Geschäfte(4x), arbeiten(3x), etwas(3x), Amtleute(2x), Arbeiter(2x), ...+34 darausH4399 – מְלָאכָה – mla'kah (mel-aw-kaw'): Werk(41x), Arbeit(25x), Geschäft(20x), Dienstarbeit(12x), Werke(9x), Arbeitern(5x), Werkmeistern(5x), Geschäfte(4x), arbeiten(3x), etwas(3x), Amtleute(2x), Arbeiter(2x), ...+34 gemachtH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 werden, so es das FeuerH784 – אֵשׁ – esh (aysh): Feuer(294x), Feuers(8x), Feuersäule(6x), feurigen(5x), Feuerflammen(4x), feurige(4x), verbrennen(3x), verbrannt(3x), Blitzen(3x), verbrannten(2x), feuriger(2x), feurig(2x), ...+24 verzehrtH398 – אָכַל – akal (aw-kal'): essen(252x), fressen(55x), gegessen(43x), aßen(41x), aß(33x), verzehren(31x), esset(31x), isst(30x), verzehrt(21x), esse(19x), iss(18x), gefressen(14x), ...+99 und versengtH2787 – חָרַר – charar (khaw-rar'): versengt(2x), verbrannt(2x), an(1x), anbrennen(1x), entbrenne(1x), facht(1x), heiser(1x), verdorren(1x), verdorrt(1x), zürnten(1x) hat!

 6  Darum sprichtH559 – אָמַר – amar (aw-mar'): sprach(2465x), spricht(575x), sagen(379x), sprachen(341x), sprich(149x), gesagt(141x), antwortete(73x), sprechen(72x), sage(58x), sagt(55x), sprecht(52x), gedachte(37x), ...+192 der Herr HErrH136 – אֲדֹנָי – Adonay (ad-o-noy'): HErr(356x), HErrn(33x), Herr(24x), Herrn(8x), Gott(2x), H3069 – יְהֹוִה – Yhovih (yeh-ho-vee'): HErr(283x), HErrn(15x): Gleichwie ich das HolzH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 vom WeinstockH1612 – גֶּפֶן – gephen (gheh'-fen): Weinstock(39x), Weinstöcke(10x), der(1x), Ranken(1x), Weinberg(1x), Weinstöcken(1x) vor anderem HolzH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 im WaldeH3293 – יַעַר – ya'ar (yah'-ar): Wald(25x), Walde(22x), Waldes(4x), wilden(2x), Bäumen(1x), Höhe(1x), Seim(1x), Tiere(1x), Wäldern(1x) dem FeuerH784 – אֵשׁ – esh (aysh): Feuer(294x), Feuers(8x), Feuersäule(6x), feurigen(5x), Feuerflammen(4x), feurige(4x), verbrennen(3x), verbrannt(3x), Blitzen(3x), verbrannten(2x), feuriger(2x), feurig(2x), ...+24 zu verzehrenH402 – אׇכְלָה – oklah (ok-law'): Speise(6x), essen(4x), fressen(2x), fresset(1x), Nahrung(1x), nicht(1x), Opfer(1x), verderben(1x), verzehren(1x), verzehrt(1x) gebeH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 , also will ich mit den EinwohnernH3427 – יָשַׁב – yashab (yaw-shab'): wohnen(150x), wohnten(98x), Einwohner(82x), wohnte(68x), sitzen(50x), bleiben(38x), blieb(38x), saß(35x), wohnt(31x), Bürger(28x), wohne(27x), setzte(25x), ...+141 zu JerusalemH3389 – יְרוּשָׁלַ͏ִם – Yruwshalaim (yer-oo-shaw-lah'-im): Jerusalem(567x), Jerusalems(33x), er(1x), wieder(1x) auch umgehenH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339  7  und will mein AngesichtH6440 – פָּנִים – paniym (paw-neem'): vor(1090x), Angesicht(193x), Antlitz(68x), von(43x), auf(40x), gegen(25x), Person(19x), um(15x), ehe(14x), Angesichter(14x), über(13x), Vor(12x), ...+228 wider sie setzenH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 , dass das FeuerH784 – אֵשׁ – esh (aysh): Feuer(294x), Feuers(8x), Feuersäule(6x), feurigen(5x), Feuerflammen(4x), feurige(4x), verbrennen(3x), verbrannt(3x), Blitzen(3x), verbrannten(2x), feuriger(2x), feurig(2x), ...+24 sie fressenH398 – אָכַל – akal (aw-kal'): essen(252x), fressen(55x), gegessen(43x), aßen(41x), aß(33x), verzehren(31x), esset(31x), isst(30x), verzehrt(21x), esse(19x), iss(18x), gefressen(14x), ...+99 soll, ob sie schon aus dem FeuerH784 – אֵשׁ – esh (aysh): Feuer(294x), Feuers(8x), Feuersäule(6x), feurigen(5x), Feuerflammen(4x), feurige(4x), verbrennen(3x), verbrannt(3x), Blitzen(3x), verbrannten(2x), feuriger(2x), feurig(2x), ...+24 herausgekommenH3318 – יָצָא – yatsa' (yaw-tsaw'): aus(147x), heraus(95x), hinaus(60x), ging(59x), geführt(40x), führte(39x), ausgehen(29x), ziehen(26x), zogen(26x), ausziehen(26x), gingen(23x), zog(23x), ...+288 sind. Und ihr sollt's erfahrenH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 , dass ich der HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 bin, wenn ich mein AngesichtH6440 – פָּנִים – paniym (paw-neem'): vor(1090x), Angesicht(193x), Antlitz(68x), von(43x), auf(40x), gegen(25x), Person(19x), um(15x), ehe(14x), Angesichter(14x), über(13x), Vor(12x), ...+228 wider sie setzeH7760 – שׂוּם – suwm (soom): machen(38x), legte(34x), setzte(28x), legen(23x), gesetzt(21x), setzen(17x), setze(13x), machte(13x), gemacht(12x), legten(12x), lege(12x), gelegt(10x), ...+226  8  und das LandH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 wüstH8077 – שְׁמָמָה – shmamah (shem-aw-maw'): wüst(21x), Wüste(9x), öde(6x), verwüstet(4x), verwüsten(3x), zerstört(1x), Verwüstung(1x), wüstes(1x), wüsten(1x), daliegt(1x), wüste(1x), Entsetzen(1x), ...+10 macheH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 , darum dass sie mich verschmähenH4603 – מָעַל – ma'al (maw-al'): versündigt(10x), vergriffen(5x), vergriff(3x), vergreifen(2x), begangen(1x), würde(1x), versündigten(1x), Versündigte(1x), verschmäht(1x), verschmähen(1x), vergreift(1x), dem(1x), ...+12 , H4604 – מַעַל – ma'al (mah'-al): versündigt(5x), Missetat(5x), vergriffen(2x), versündigte(2x), Vergreifung(2x), getan(1x), versündigten(1x), Versündigte(1x), verschmäht(1x), verschmähen(1x), vergriff(1x), getrotzt(1x), ...+11 , sprichtH5002 – נְאֻם – n'um (neh-oom'): spricht(345x), sagt(4x), sprach(3x), gesagt(2x), geredet(1x), gesprochen(1x), Rede(1x), sagt's(1x) der Herr HErrH136 – אֲדֹנָי – Adonay (ad-o-noy'): HErr(356x), HErrn(33x), Herr(24x), Herrn(8x), Gott(2x), H3069 – יְהֹוִה – Yhovih (yeh-ho-vee'): HErr(283x), HErrn(15x).

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Hesekiel 14,23 bis 16,14; Luther (1570): Hesekiel 14,15 bis 16,3

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran

 

Zufallstext

7Der Herr hat seinen Altar verworfen und sein Heiligtum entweiht; er hat die Mauern ihrer Paläste in des Feindes Hände gegeben, dass sie im Hause des HErrn geschrien haben wie an einem Feiertag. 8Der HErr hat gedacht zu verderben die Mauer der Tochter Zion; er hat die Richtschnur darübergezogen und seine Hand nicht abgewendet, bis er sie vertilgte; die Zwinger stehen kläglich, und die Mauer liegt jämmerlich. 9Ihre Tore liegen tief in der Erde; er hat die Riegel zerbrochen und zunichte gemacht. Ihr König und ihre Fürsten sind unter den Heiden, wo sie das Gesetz nicht üben können und ihre Propheten kein Gesicht vom HErrn haben. 10Die Ältesten der Tochter Zion liegen auf der Erde und sind still; sie werfen Staub auf ihre Häupter und haben Säcke angezogen; die Jungfrauen von Jerusalem hängen ihr Häupter zur Erde. 11Ich habe schier meine Augen ausgeweint, dass mir mein Leib davon wehe tut; meine Leber ist auf die Erde ausgeschüttet über den Jammer der Tochter meines Volks, da die Säuglinge und Unmündigen auf den Gassen in der Stadt verschmachteten, 12da sie so zu ihren Müttern sprachen: Wo ist Brot und Wein? da sie auf den Gassen in der Stadt verschmachteten wie die tödlich Verwundeten und in den Armen ihrer Mütter den Geist aufgaben. 13Ach du Tochter Jerusalem, wem soll ich dich vergleichen, und wofür soll ich dich rechnen? Du Jungfrau Tochter Zion, wem soll ich dich vergleichen, damit ich dich trösten möchte? Denn dein Schaden ist groß wie ein Meer; wer kann dich heilen? 14Deine Propheten haben dir lose und törichte Gesichte gepredigt und dir deine Missetat nicht geoffenbart, damit sie dein Gefängnis abgewandt hätten, sondern haben dir gepredigt lose Predigt, damit sie dich zum Lande hinaus predigten.

Klagel. 2,7 bis Klagel. 2,14 - Luther (1912)