> Schlachter > AT > 1. Chronik > Kapitel 1

1. Chronik 1

Geschlechtsregister von Adam bis Isaak

1Adam, Seth, Enosch, (1.Mose 5,1) 2Kenan, Mahalaleel, Jared, 3Henoch, Metusalah, Lamech, 4Noah, Sem, Ham und Japhet.

5Die Söhne Japhets: Gomer, Magog, Madai, Javan, Tubal, Meschech und Tiras. (1.Mose 10,2-5) 6Und die Söhne Gomers: Aschkenas, Diphat und Togarma. 7Und die Söhne Javans: Elischa und Tarschisch, die Kittim und die Rodanim.

8Die Söhne Hams: Kusch und Mizraim, Put und Kanaan. (1.Mose 10,6-20) 9Und die Söhne Kuschs: Seba, Chavila, Sabta, Rama und Sabtecha. Und die Söhne Ramas: Scheba und Dedan. 10Und Kusch zeugte Nimrod; der war der erste Gewalthaber auf Erden. 11Und Mizraim zeugte die Luditer, die Anamiter, die Lehabiter, die Naphtuchiter, die Patrusiter, die Kasluchiter 12(von welchen ausgegangen sind die Philister) und die Kaphtoriter. 13Und Kanaan zeugte Zidon, seinen Erstgeborenen, 14und Het und den Jebusiter, den Amoriter und den Girgasiter 15und den Heviter, den Arkiter und den Siniter und den Arvaditer, 16den Zemariter und den Chamatiter.

17Die Söhne Sems: Elam, Assur, Arpakschad, Lud, Aram, Uz, Chul, Geter und Meschech. (1.Mose 10,21-31) 18Und Arpakschad zeugte Schelach, und Schelach zeugte Eber. 19Und Eber wurden zwei Söhne geboren; der Name des einen war Peleg, weil in seinen Tagen die Erde geteilt ward, und der Name seines Bruders war Joktan. 20Und Joktan zeugte Almodad, Scheleph, Chazarmavet und Jerach, 21Hadoram, Usal und Dikla, 22Ebal, Abimael und Scheba, Ophir, Chavila und Jobab. 23Alle diese sind Söhne Joktans.

24Sem, Arpakschad, Schelach. (1.Chron. 1,17; 1.Mose 11,10-26) 25Eber, Peleg, Regu, Serug, Nahor, 26Terach, 27Abram, das ist Abraham.

28Die Söhne Abrahams: Isaak und Ismael. (1.Mose 21,3; 1.Mose 16,16)

29Das ist ihr Geschlecht: der Erstgeborene Ismaels: Nebajot; und Kedar und Adbeel und Mibsam, (1.Mose 25,13-16) 30Mischma und Duma, Massa, Chadad und Tema, 31Jetur, Naphisch und Kedema. Das sind die Söhne Ismaels.

32Und die Söhne der Ketura, der Nebenfrau Abrahams: sie gebar Simran, Jokschan, Medan, Midian, Jischbak und Schuach. Und die Söhne Jokschans: Scheba und Dedan. (1.Mose 25,1-3) 33Und die Söhne Midians: Epha, Epher, Hanoch, Abida, Eldaa. Alle diese sind Söhne der Ketura.

34Und Abraham zeugte Isaak. Die Söhne Isaaks: Esau und Israel. (1.Mose 25,19-26)

Die Kinder Esaus und die edomitischen Könige

35Die Söhne Esaus: Eliphas, Reguel, Jehusch, Jalam und Korah. (1.Mose 36,10-19) 36Die Söhne Eliphas: Teman und Omar, Zephi und Gatam, Kenas und Timna und Amalek. 37Die Söhne Reguels: Nachat, Serach, Schamma und Missa. 38Und die Söhne Seirs: Lotan, Schobal, Zibeon, Ana, Dischon, Ezer und Dischan. (1.Mose 36,20-30) 39Und die Söhne Lotans: Chori und Homam und die Schwester Lotans, Timna. 40Die Söhne Schobals: Aljan, Manachat und Ebal, Schephi und Onam. Und die Söhne Zibeons: 41Aija und Ana. Die Söhne Anas: Dischon. Und die Söhne Dischons: Chamran, Eschban, Jitran und Keran. 42Und die Söhne Ezers: Bilhan, Saawan und Jaakan. Die Söhne Dischans: Uz und Aran.

43Und das sind die Könige, welche im Lande Edom regiert haben, bevor ein König über die Kinder Israel regierte: Bela, der Sohn Beors, und der Name seiner Stadt war Dinhaba. (1.Mose 36,31-43) 44Und Bela starb, und es ward König an seiner Statt Jobab, der Sohn Serachs, aus Bozra. 45Und Jobab starb, und es ward König an seiner Statt Chuscham, aus dem Lande der Temaniter. 46Und Chuscham starb, und es ward König an seiner Statt Hadad, der Sohn Bedads, der die Midianiter schlug auf dem Gefilde von Moab; und der Name seiner Stadt war Awit. 47Und Hadad starb, und es ward König an seiner Statt Samla von Masreka. 48Und Samla starb, und es ward König an seiner Statt Saul von Rechobot am Strome. 49Und Saul starb, und es ward König an seiner Statt Baal-Chanan, der Sohn Achbors. 50Und Baal-Chanan starb, und es ward König an seiner Statt Hadad, und der Name seiner Stadt war Pagi, und der Name seines Weibes Mehetabeel, die Tochter Matreds, der Tochter Me-Sahabs. Und Hadad starb.

51Und dies waren die Fürsten von Edom: der Fürst von Timna, der Fürst von Alva, 52der Fürst von Jetet, der Fürst von Oholibama, der Fürst von Ela, der Fürst von Pinon, 53der Fürst von Kenas, der Fürst von Teman, 54der Fürst von Mibzar, der Fürst von Magdiel, der Fürst von Iram. Das sind die Fürsten von Edom.

Weiterführende Seiten

Bozra im Land Edom

Blick von Bozra Richtung Süden

Weiterführende Seiten:

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Säulen
Die StiftshĂĽtte: Das Allerheiligste :: Das Innere der Bundeslade
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

1König Nebukadnezar machte ein goldenes Standbild, sechzig Ellen hoch und sechs Ellen breit, das ließ er in der Ebene Dura, in der Landschaft Babel aufstellen. 2Und der König Nebukadnezar lies versammeln die Satrapen, Statthalter und Landpfleger, die Oberrichter, Schatzmeister, Räte und Richter samt allen Bezirksvorstehern, daß sie kämen zur Einweihung des Bildes, welches der König Nebukadnezar hatte aufrichten lassen. 3Sobald nun die Satrapen, Statthalter und Landpfleger, die Oberrichter, Schatzmeister, Räte und Richter samt allen Bezirksvorstehern zur Einweihung des Bildes versammelt waren und vor dem Bilde standen, welches der König Nebukadnezar hatte aufrichten lassen, 4rief der Herold mit gewaltiger Stimme: Das laßt euch gesagt sein, ihr Völker, Stämme und Zungen: 5Sobald ihr den Klang der Hörner, Flöten, Zithern, Harfen, Psalter, Sackpfeifen und aller Arten von Musik hören werdet, sollt ihr niederfallen und das goldene Bild anbeten, welches der König Nebukadnezar aufgestellt hat.

Dan. 3,1 bis Dan. 3,5 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel