> Luther > AT > 1. Mose > Kapitel 5

1. Mose 5

Geschlechtsregister von Adam bis Noah

1Dies ist das Buch von des Menschen Geschlecht. Da Gott den Menschen schuf, machte er ihn nach dem Bilde Gottes;? (1.Mose 1,27; Luk. 3,38) 2und schuf sie einen Mann und ein Weib und segnete sie und hieß ihren Namen Mensch zur Zeit, da sie geschaffen wurden.

3Und Adam war hundertunddreißig Jahre alt und zeugte einen Sohn, der seinem Bild ähnlich war und hieß ihn Seth (Ps. 51,7; 1.Kor. 15,49) 4und lebte darnach achthundert Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 5daß sein ganzes Alter ward neunhundertunddreißig Jahre, und starb.

6Seth war hundertundfünf Jahre alt und zeugte Enos 7und lebte darnach achthundertundsieben Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 8daß sein ganzes Alter ward neunhundertundzwölf Jahre, und starb.

9Enos war neunzig Jahre alt und zeugte Kenan 10und lebte darnach achthundertundfünzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 11daß sein ganzes Alter ward neunhundertundfünf Jahre, und starb.

12Kenan war siebzig Jahre alt und zeugte Mahalaleel 13und lebte darnach achthundertundvierzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 14daß sein ganzes Alter ward neunhundertundzehn Jahre, und starb.

15Mahalaleel war fünfundsechzig Jahre und zeugte Jared 16und lebte darnach achthundertunddreißig Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 17daß sein ganzes Alter ward achthundert und fünfundneunzig Jahre, und starb.

18Jared war hundertzweiundsechzig Jahre alt und zeugte Henoch 19und er lebte darnach achthundert Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 20daß sein ganzes Alter ward neunhundert und zweiundsechzig Jahre, und starb.

21Henoch war fünfundsechzig Jahre alt und zeugte Methusalah. 22Und nachdem er Methusalah gezeugt hatte, blieb er in einem göttlichen Leben dreihundert Jahre und zeugte Söhne und Töchter; (1.Mose 6,9; Judas 1,14) 23daß sein ganzes Alter ward dreihundertfünfundsechzig Jahre. 24Und dieweil er ein göttliches Leben führte, nahm ihn Gott hinweg, und er ward nicht mehr gesehen. (Hebr. 11,5; 2.Kön. 2,11; Jes. 57,1-2)

25Methusalah war hundertsiebenundachtzig Jahre alt und zeugte Lamech 26und lebte darnach siebenhundert und zweiundachtzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 27daß sein ganzes Alter ward neunhundert und neunundsechzig Jahre, und starb.

28Lamech war hundertzweiundachtzig Jahre alt und zeugte einen Sohn 29und hieß ihn Noah und sprach: Der wird uns trösten in unsrer Mühe und Arbeit auf der Erde, die der HERR verflucht hat. (1.Mose 3,17-19) 30Darnach lebte er fünfhundert und fünfundneunzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter; 31daß sein ganzes Alter ward siebenhundert siebenundsiebzig Jahre, und starb.

32Noah war fünfhundert Jahre alt und zeugte Sem, Ham und Japheth.

1. Mose 4 <<<   1. Mose 5   >>> 1. Mose 6

Weiterführende Seiten

Weiterführende Seiten:

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Falke, Turmfalke
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Tiere in der Bibel - Rabe
Orte in der Bibel - Weitere

 

Zufallstext

11dazu Hiram, der König zu Tyrus, Salomo Zedernbäume und Tannenbäume und Gold nach allem seinem Begehr brachte: Da gab der König Salomo Hiram zwanzig Städte im Land Galiläa. 12Und Hiram zog aus von Tyrus, die Städte zu besehen, die ihm Salomo gegeben hatte; und sie gefielen ihm nicht, 13und er sprach: Was sind das für Städte, mein Bruder, die du mir gegeben hast? Und hieß das Land Kabul bis auf diesen Tag. 14Und Hiram hatte gesandt dem König Salomo hundertzwanzig Zentner Gold. 15Und also verhielt sich's mit den Fronleuten, die der König Salomo aushob, zu bauen des HERRN Haus und sein Haus und Millo und die Mauer Jerusalems und Hazor und Megiddo und Geser.

1.Kön. 9,11 bis 1.Kön. 9,15 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel