> Elberfelder > NT > Offenbarung > Kapitel 15

Offenbarung 15

Das Lied der Überwinder

1Und ich sah ein anderes Zeichen in dem Himmel, groß und wunderbar: Sieben Engel, welche sieben Plagen hatten, die letzten; denn in ihnen ist der Grimm Gottes vollendet. (Offenb. 16,1)

2Und ich sah wie ein gläsernes Meer, mit Feuer gemischt, und die Überwinder über das Tier und über sein Bild und über die Zahl seines Namens an dem gläsernen Meere stehen, und sie hatten Harfen Gottes. (Offenb. 4,6) 3Und sie singen das Lied Moses', des Knechtes Gottes, und das Lied des Lammes und sagen: Groß und wunderbar sind deine Werke, Herr, Gott, Allmächtiger! Gerecht und wahrhaftig deine Wege, o König der Nationen! (2.Mose 15,1; 2.Mose 15,11; 5.Mose 32,4; Ps. 145,17; Jer. 10,6-7) 4Wer sollte nicht dich, Herr, fürchten und deinen Namen verherrlichen? Denn du allein bist heilig; denn alle Nationen werden kommen und vor dir anbeten, denn deine gerechten Taten sind offenbar geworden. (Ps. 86,9; Jer. 16,19-21)

Die Schalen des Zorns

5Und nach diesem sah ich: und der Tempel der Hütte des Zeugnisses in dem Himmel wurde geöffnet. (Offenb. 11,19) 6Und die sieben Engel, welche die sieben Plagen hatten, kamen aus dem Tempel hervor, angetan mit reinem, glänzenden Linnen, und um die Brust gegürtet mit goldenen Gürteln. 7Und eines der vier lebendigen Wesen gab den sieben Engeln sieben goldene Schalen, voll des Grimmes Gottes, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit. (Offenb. 4,6-8; Offenb. 14,10) 8Und der Tempel wurde mit Rauch gefüllt von der Herrlichkeit Gottes und von seiner Macht; und niemand konnte in den Tempel eintreten, bis die sieben Plagen der sieben Engel vollendet waren. (2.Mose 40,34; 1.Kön. 8,10; Jes. 6,4; Hesek. 44,4)

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle

 

Zufallstext

18was die Weisen verkündigt und nicht verhehlt haben von ihren Vätern her, 19ihnen allein war das Land übergeben, und kein Fremder zog durch ihre Mitte; 20Alle seine Tage wird der Gesetzlose gequält, und eine kleine Zahl von Jahren ist dem Gewalttätigen aufgespart. 21Die Stimme von Schrecknissen ist in seinen Ohren, im Frieden kommt der Verwüster über ihn; 22er glaubt nicht an eine Rückkehr aus der Finsternis, und er ist ausersehen für das Schwert. 23Er schweift umher nach Brot, wo es finden? Er weiß, daß neben ihm ein Tag der Finsternis bereitet ist. 24Angst und Bedrängnis schrecken ihn, sie überwältigen ihn wie ein König, gerüstet zum Sturm. 25Weil er seine Hand wider Gott ausgestreckt hat und wider den Allmächtigen trotzte,

Hiob 15,18 bis Hiob 15,25 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel