Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Bundeslade
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Yom Kippur, der große Versöhnungstag
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun

 

Zufallstext

15Dann wird man erkennen, dass ich bin, der ich bin – Jahwe, wenn ich sie in fremde Länder versprenge und unter fremde Völker zerstreue. 16Nur einige von ihnen lasse ich dem Schwert, dem Hunger und der Pest entkommen, damit sie unter den Völkern von all ihren abscheulichen Taten erzählen können, damit auch diese erkennen, dass ich bin, der ich bin – Jahwe!" 17Das Wort Jahwes kam zu mir. Er sagte: 18"Du Mensch, iss dein Brot mit Zittern und trink dein Wasser mit Angst und Beben! 19Und dann sage deinen Landsleuten: 'So spricht Jahwe, der Herr, von denen, die in Jerusalem und Israel geblieben sind: In Angst werden sie ihr Brot essen und mit Entsetzen ihr Wasser trinken, denn ihr Land wird wegen der Gewalttat seiner Bewohner verwüstet und seines Reichtums beraubt daliegen. 20Die bewohnten Städte werden verwüstet und das Land zur Einöde. Dann werdet ihr erkennen, dass ich es bin – Jahwe!'" 21Das Wort Jahwes kam zu mir. Er sagte: 22"Mensch, was habt ihr da für ein Sprichwort im Land Israel? Ihr sagt: 'Die Tage ziehen sich hinaus, die Visionen erfüllen sich nie.'

Hesek. 12,15 bis Hesek. 12,22 - NeÜ bibel.heute (2019)