www.toledot.info - Die Welt der Bibel


Psalm 13

Hilferuf eines Angefochtenen

1Ein Psalm Davids, vorzusingen.

2HERR, wie lange willst du mein so gar vergessen? Wie lange verbirgst du dein Antlitz vor mir? (Ps. 77,8; Hab. 1,2) 3Wie lange soll ich sorgen in meiner Seele und mich ängsten in meinem Herzen täglich? Wie lange soll sich mein Feind über mich erheben?

4Schaue doch und erhöre mich, HERR, mein Gott! Erleuchte meine Augen, daß ich nicht dem Tode entschlafe, 5daß nicht mein Feind rühme, er sei mein mächtig geworden, und meine Widersacher sich nicht freuen, daß ich niederlage.

6Ich hoffe aber darauf, daß du so gnädig bist; mein Herz freut sich, daß du so gerne hilfst. (Ps. 9,15) 7Ich will dem HERRN singen, daß er so wohl an mir tut.

Psalm 12 <<<   Psalm 13   >>> Psalm 14