> Luther > AT > 1. Chronik > Kapitel 3

1. Chronik 3

Die Nachkommen Davids

1Die sind die Kinder Davids, die ihm zu Hebron geboren sind: der erste: Amnon, von Ahinoam, der Jesreelitin; der zweite: Daniel, von Abigail, der Karmelitin; (2.Sam. 3,2-5) 2der dritte: Absalom, der Sohn Maachas, der Tochter Thalmais, des Königs zu Gessur; der vierte: Adonia, der Sohn Haggiths; 3der fünfte: Sephatja, von Abital; der sechste: Jethream, von seinem Weibe Egla. 4Diese sechs sind ihm geboren zu Hebron; denn er regierte daselbst sieben Jahre und sechs Monate; aber zu Jerusalem regierte er dreiunddreißig Jahre. 5Und diese sind ihm geboren zu Jerusalem: Simea, Sobab, Nathan, Salomo, die vier von Bath-Sua, der Tochter Ammiels; (1.Chron. 14,4-7; 2.Sam. 5,14-16) 6dazu Jibhar, Elisama, Eliphelet, 7Nogah, Nepheg, Japhia, 8Elisama, Eljada, Eliphelet, die neun. 9Das sind alles Kinder Davids, ohne was der Kebsweiber Kinder waren. Und Thamar war ihre Schwester. (2.Sam. 13,1)

10Salomos Sohn war Rehabeam; des Sohn war Abia; des Sohn war Asa; des Sohn war Josaphat; (Matth. 1,7-12) 11des Sohn war Joram; des Sohn war Ahasja; des Sohn war Joas; 12des Sohn war Amazja; des Sohn war Asarja; des Sohn war Jotham; 13des Sohn war Ahas; des Sohn war Hiskia; des Sohn war Manasse; 14des Sohn war Amon; des Sohn war Josia. 15Josias Söhne aber waren: der erste: Johanan, der zweite: Jojakim, der dritte: Zedekia, der vierte: Sallum. 16Aber die Kinder Jojakims waren: Jechonja; des Sohnes war Zedekia.

17Die Kinder aber Jechonjas, der gefangen ward, waren Sealthiel, (2.Chron. 36,10) 18Malchiram, Pedaja, Seneazzar, Jekamja, Hosama, Nedabja. 19Die Kinder Pedajas waren: Serubabel und Simei. Die Kinder Serubabels waren: Mesullam und Hananja und ihre Schwester Selomith; (Esra 3,2; Esra 3,8) 20dazu Hasuba, Ohel, Berechja, Hasadja, Jusab-Hesed, die fünf. 21Die Kinder aber Hananjas waren: Pelatja und Jesaja, die Söhne Rephajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadja, die Söhne Sechanjas. 22Die Kinder aber Sechanjas waren Semaja. Die Kinder Semajas waren: Hattus, Jigeal, Bariah, Nearja, Saphat, die sechs. 23Die Kinder aber Nearjas waren: Eljoenai, Hiskia, Asrikam, die drei. 24Die Kinder aber Eljoenais waren: Hodavja, Eljasib, Pelaja, Akkub, Johanan, Delaja, Anani, die sieben.

1. Chronik 2 <<<   1. Chronik 3   >>> 1. Chronik 4

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Tiere in der Bibel - Sperling
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Ammonitenwand
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Tiere in der Bibel - Igel
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Cherubim - die Engel
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Bach Sered

 

Zufallstext

74daß wir, erlöst aus der Hand unserer Feinde, ihm dienten ohne Furcht unser Leben lang 75in Heiligkeit und Gerechtigkeit, die ihm gefällig ist. 76Und du, Kindlein, wirst ein Prophet des Höchsten heißen. Du wirst vor dem HERRN her gehen, daß du seinen Weg bereitest 77und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk, das da ist in Vergebung ihrer Sünden; 78durch die herzliche Barmherzigkeit unsers Gottes, durch welche uns besucht hat der Aufgang aus der Höhe, 79auf daß er erscheine denen, die da sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens. 80Und das Kindlein wuchs und ward stark im Geist; und er war in der Wüste, bis daß er sollte hervortreten vor das Volk Israel. 1Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, daß alle Welt geschätzt würde.

Luk. 1,74 bis Luk. 2,1 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel