www.toledot.info - Die Welt der Bibel

Timna-Park > Die Stiftshütte - Gottes Grundplan für Erlösung

Im Timna-Park, im Süden Israels (ca. 30 km nördlich von Eilat), befindet sich ein maßstäblicher Nachbau der Stiftshütte, wie sie im Alten Testament im 2. Buch Mose (Exodus) beschrieben ist. Die Stiftshütte wurde von Gott am Berg Sinai Mose aufgetragen zu bauen. Der Aufbau der Stiftshütte und die Ordnung des Gottesdienstes beginnen beim Sündenfall und der daraus resultierenden Trennung von Gott und führen zum stellvertretenden Leiden und Sterben Jesu Christi im Neuen Testament, der Wiederherstellung der Gerechtigkeit vor Gott.

Die nachfolgend verlinkte PDF-Präsentation (84 Folien, 15 MB) beschreibt den Aufbau und die Bedeutung der Stiftshütte. Sie ist eine Übersetzung der englischen Originalfassung der Betreiber der Stiftshütte im Timna-Park, www.berean-to-berean.com.

PDF-Präsentation: Die Stiftshütte - Gottes Grundplan für Erlösung (84 Folien, 15 MB)

 


Links

Biblischer Bezug (in Auswahl)
Der Altar: 2. Mose 27,1-8; 2. Mose 38,1-7
Das Reinigungsbecken: 2. Mose 30,18-21; 2. Mose 38,8
Das Gebäude: 2. Mose 26,15-30; 2. Mose 36,20-34
Die Bedeckung: 2. Mose 26,1-14; 2. Mose 36,8-19
Das Heilige: 2. Mose 26, 31-37; 2. Mose 36,35-38
Der Tisch der Schaubrote: 2. Mose 25, 23-30; 2. Mose 37,10-16; 3. Mose 24,5-9
Die Menora: 2. Mose 25,31-40; 2. Mose 36,17-24; 3. Mose 24,1-4; 4. Mose 8,1-4
Die Priester: 2. Mose 28, 39-43; 2. Mose 39, 27-29
Der Hohe Priester: 2. Mose 28, 1-39; 2. Mose 39, 1-31
Der Räucheraltar: 2. Mose 30,1-10; 2. Mose 37,25-28
Die Bundeslade: 2. Mose 25,10-22; 2. Mose 37,1-9
 
Intern
Kurzlink zu dieser Seite: www.toledot.de/dok/oibne00102
 
Extern
Google Maps, Online-Karte: www.google.de/maps/place/29.761657,34.969325

Download

PDF
Diese Seite können Sie als Druckversion herunterladen im DIN-A5 Format (64 Seiten, 22MB): oibne01001
im DIN-A4 Format (40 Seiten, 8MB): oibne01003
oder als Präsentation (84 Folien, 15MB): oibne01002

Quellen

Berean-to-Berean.com
www.berean-to-berean.com/virtual-tabernacle-tour/

Dok. oibne00102 zuletzt aktualisiert: 28.10.2016

Altes
Testament

Neues
Testament