www.toledot.info - Die Welt der Bibel

Vorheriges Kapitel <<< Inhalt >>> Nächstes Kapitel

Die Stiftshütte > Das Heilige :: Der Räucheraltar

Der Räucheraltar war quadratisch 1x1 Elle und 2 Ellen hoch (ca. 50x50x100cm) aus Akazienholz mit Gold überzogen. Am Rand befand sich ein umlaufender goldener Kranz. An den Ecken waren goldene Ringe in die Stangen aus Akazienholz mit Gold überzogen gesteckt wurden, um ihn zu tragen.

Jeden Abend und jeden Morgen nahm der Priester frische heiße Kohlen vom Brandopferaltar, wodurch sie gesegnet waren und legte sie auf den Räucheraltar. Darauf tat er eine frische Mischung Räucherwerk, eine spezielle Mischung, die nur zur Verwendung im Heiligen verwendet werden durfte (2. Mose 30,1-10; 2. Mose 37,25-28).

Als Nadab und Abihu räucherten, verwendeten sie Feuer, das sie selbst entzündet hatten und das nicht durch den Altar geheiligt war. Sie waren ungehorsam und wurden bestraft (3. Mose 10,1+2).

Das Räucherwerk repräsentiert unsere Gebete und unseren Lob Gottes (Psalm 141,2, Offenbarung 8,3+4). Und der Herr Jesus steht heute fürbittend für uns vor dem Vater (Römer 8,27+34, Hebräer 7,25).

In der Stiftshütte und im Tempel war es eine ganz besondere Mischung des Räucherwerks aus Weihrauch, Myrrhe und vielen Gewürzen, vor allem Zimt (2. Mose 30). Es war nur für den Herrn, nicht für zu Hause bestimmt.

Archäologen fanden bei einer Ausgrabung etwas Tempel-Weihrauch für den Tempel in Jerusalem und gaben ein winziges Stück einem Cohen (Priester) zum Testen. Er berichtete, dass für 2 Wochen keine Fliegen oder Insekten in der Umgebung waren und kaum unangenehmer Geruch1. Denk darüber nach! Das ist Gottes Insektenschutz! Es waren keine Fliegen um den Altar oder vor dem Tor, wo die Tiere geopfert wurden und das Blut gesprengt wurde. Es gab keine Verunreinigung des Blutes.

Was hat das für geistliche Folgen? Satan wird der Herr der Fliegen genannt (wörtliche Übersetzung von hebräisch Beelzebub), und Weihrauch wird mit der Anbetung Gottes verglichen. Wenn wir Gott anbeten, kann Satan nicht „herum hängen“, er muss fliehen!

Der Räucheraltar

 

| Die Menora (Der Lampenständer) <<< Inhalt >>> Die Priester (Cohenim) |

 

Inhalt

Vorwort
 
Hintergrund
Adam bis Mose
Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Gottes Plan
Die Namen der Stiftshütte
Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Der Grundwerkstoff der Stiftshütte
Die drei Teile der Stiftshütte
 
Der Vorhof
Der Altar
Das Sündopfer
Das Passahlamm
Das Passahmahl (Abendmahl)
Der Altar als unser Lebensacker
Das Reinigungsbecken
Der Fels in der Wüste
Das Waschen der Füße
Das Gebäude
Die Bedeckung
Der Herr Jesus umgibt uns
 
Das Heilige
Die Säulen
Die Vorhänge
Der Tisch der Schaubrote
Die Menora (Der Lampenständer)
Der Räucheraltar
Die Priester (Cohenim)
Der Hohepriester (Cohen Hagadol)
Yom Kippur, der große Versöhnungstag
Das Kreuz in der Stiftshütte
 
Das Allerheiligste
Die Bundeslade
Das Innere der Bundeslade
Die Cherubim – die Engel
Jeder kann Erlösung erhalten – es wurde bereits dafür bezahlt

 


Anmerkungen

1 Vendyl Jones fand 1998 bei Grabungen in den Höhlen von Qumran eine rötlich braune Substanz, die als Räucherwerk für den Tempel in Jerusalem identifiziert wurde. Über Vendyl Jones gibt es im Intenet eine ganze Reihe von Information, vgl. u.a. docslide.us/documents/the-spiritual-significance-of-the-qetoret.html

Links

Biblischer Bezug
Siehe Text
 
Intern
Alle Bilder in einer Übersicht: Bildergalerie
Kurzlink zu dieser Seite: www.toledot.de/stiftshuette
 
Extern
Google Maps, Online-Karte: www.google.de/maps/place/29.761662,34.969340

Download

PDF
Diese Seite können Sie als Druckversion herunterladen im DIN-A5 Format (64 Seiten, 22MB): oibne01001
im DIN-A4 Format (40 Seiten, 8MB): oibne01003
oder als Präsentation (84 Folien, 15MB): oibne01002

Quellen

www.berean-to-berean.com
Der Inhalt der Beschreibung der Stiftshütte und ihrer alttestamentlichen sowie neutestamentlichen Bedeutung basieren auf der erklärenden Präsentation der Website www.berean-to-berean.com, dem Betreiber des Nachbaus der Stiftshütte im Timna Park (Israel). Die Texte wurden aus dem Englischen übersetzt und inhaltlich ergänzt. Die Original-Präsentation finden Sie unter www.berean-to-berean.com unter „Virtual Tour“ -> „Virtual Tabernacle Tour“.

Dok. oibne00103 zuletzt aktualisiert: 28.10.2016

Altes
Testament

Neues
Testament