www.toledot.info - Die Welt der Bibel

Vorheriges Kapitel <<< Inhalt >>> Nächstes Kapitel

Die Stiftshütte > Der Vorhof :: Das Gebäude

Das Gebäude, das das Heilige und das Allerheiligste umfasste, bestand aus Tafeln aus Akazienholz mit Gold überzogen. Jede Tafel maß 10x1,5 Ellen (ca. 5x0,75m). Jeweils 20 Tafeln waren auf der Südseite und der Nordseite angebracht und 6 Tafeln auf der Westseite. 2 Tafeln wurden an den Ecken der Westseite angebracht. Damit waren die Abmessungen des Gebäudes 30 Ellen lang, 9 Ellen breit und 10 Ellen hoch (ca. 15m x 4,5m x 5m).

Jede Tafel hatte zwei silberne Sockel als Fuß. 5 Stangen hielten die Wände zusammen, 4 Stangen auf der Außenseite mit Ringen, und 1 Stange verlief mitten in der Wand (2. Mose 26,15-30; 2. Mose 36,20-34).

Das Gebäude der Stiftshütte besteht aus Holz, dem Grundwerkstoff, das sind wir. Es ist überzogen mit Gold, das ist die Rechtschaffenheit (1. Petrus 1,7; Offenbarung 3,18), und ist gegründet in Silber, das ist die Erlösung (Maleachi 3,3; 1. Petrus, 1,18).

Wenn wir akzeptieren, was Christus an unserer Stelle getan hat, sind wir nun gekleidet in das Kleid der Rechtschaffenheit. Jeder ist gegründet in der Erlösung durch den Herrn Jesus (Jesaja 61,10; Römer 3,22; 5,18+19; Philipper 3,9; 2. Petrus 1,1).

Wir werden alle zusammengehalten durch das 5-fache Amt Christi, das er Seinem Leib gab … mit aller Demut, Sanftmut, Geduld, in Liebe einander vertragen und halten der Einigkeit im Geist durch Frieden (Epheser 4,1-16). Damit hat Er seine Apostel, Propheten, Evangelisten, Pastoren, Lehrer und alle Heiligen berufen für den Dienst des Gottesdienstes.

Außenseite des Gebäudes der Stiftshütte

 

| Das Waschen der Füße <<< Inhalt >>> Die Bedeckung |

 

Inhalt

Vorwort
 
Hintergrund
Adam bis Mose
Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Gottes Plan
Die Namen der Stiftshütte
Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Der Grundwerkstoff der Stiftshütte
Die drei Teile der Stiftshütte
 
Der Vorhof
Der Altar
Das Sündopfer
Das Passahlamm
Das Passahmahl (Abendmahl)
Der Altar als unser Lebensacker
Das Reinigungsbecken
Der Fels in der Wüste
Das Waschen der Füße
Das Gebäude
Die Bedeckung
Der Herr Jesus umgibt uns
 
Das Heilige
Die Säulen
Die Vorhänge
Der Tisch der Schaubrote
Die Menora (Der Lampenständer)
Der Räucheraltar
Die Priester (Cohenim)
Der Hohepriester (Cohen Hagadol)
Yom Kippur, der große Versöhnungstag
Das Kreuz in der Stiftshütte
 
Das Allerheiligste
Die Bundeslade
Das Innere der Bundeslade
Die Cherubim – die Engel
Jeder kann Erlösung erhalten – es wurde bereits dafür bezahlt

 


Links

Biblischer Bezug
Siehe Text
 
Intern
Alle Bilder in einer Übersicht: Bildergalerie
Kurzlink zu dieser Seite: www.toledot.de/stiftshuette
 
Extern
Google Maps, Online-Karte: www.google.de/maps/place/29.761662,34.969340

Download

PDF
Diese Seite können Sie als Druckversion herunterladen im DIN-A5 Format (64 Seiten, 22MB): oibne01001
im DIN-A4 Format (40 Seiten, 8MB): oibne01003
oder als Präsentation (84 Folien, 15MB): oibne01002

Quellen

www.berean-to-berean.com
Der Inhalt der Beschreibung der Stiftshütte und ihrer alttestamentlichen sowie neutestamentlichen Bedeutung basieren auf der erklärenden Präsentation der Website www.berean-to-berean.com, dem Betreiber des Nachbaus der Stiftshütte im Timna Park (Israel). Die Texte wurden aus dem Englischen übersetzt und inhaltlich ergänzt. Die Original-Präsentation finden Sie unter www.berean-to-berean.com unter „Virtual Tour“ -> „Virtual Tabernacle Tour“.

Dok. oibne00103 zuletzt aktualisiert: 28.10.2016

Altes
Testament

Neues
Testament