www.toledot.info - Die Welt der Bibel

Weitere > Machaerus

Machaerus (auch Machärus) war eine Festung oder Burg von Herodes der Große. Nach Flavius Josephus (Jüdische Altertümer, 18,119) war hier, nahe dem Toten Meer, Johannes der Täufer eingekerkert und wurde später enthauptet (Matthäus 14,1-12; Markus 6,14-29).

 
Auf Grund eines Sandsturms ist das Tote Meer im Hintergrund nicht zu sehen.
 
 
 
 
 
 
 


Links

Biblischer Bezug
Matthäus 14,1-12: Das Ende Johannes des Täufers
Markus 6,14-29: Das Ende Johannes des Täufers
 
Google Maps
Machaerus (Jordanien), 31.567231, 35.624444, www.google.de/maps/...
Wikipedia
Machaerus, de.wikipedia.org/wiki/Machaerus

Altes
Testament

Neues
Testament